Mittwoch, 11. Mai 2016

Reciprocal holo gradient!

Hallo :)

ich bin wieder zurück! London war wirklich toll, sehr anstrengend, aber klasse. Ich habe viel gesehen, viel eingekauft und viel gegessen :'D. Bis auf ein paar kleinere Probleme mit der U-Bahn und dem verspäteten Rückflug ist alles wunderbar gelaufen, sogar das Wetter war die meiste Zeit sehr gut. Wenn Ihr sehen wollt, was ich alles an Lacken eingekauft habe, schaut nachher bei Instagram vorbei (sparklypolishparadise), dort werde ich meine Beute posten :).

So! Zur Begrüßung und weil es hier solange ruhig war, gibt es heute etwas besonders spannendes - ich habe mich zum ersten Mal an ein Reciprocal Gradient gewagt! Ich habe das Ganze außerdem mit einer weiteren Review für den Born Pretty Store verbunden (vorerst die letzte) - in meinem Testpaket war nämlich auch ein toller, dunkelblauer Hololack.
 

Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Zwei Schichten Colors by Llarowe - Meet Me Over The Rainbow Bridge (MMOTRBB)
Farbverlauf mit Colors by Llarowe - Meet Me Over The Rainbow Bridge und Born Pretty Store - Holo Nail Polish Nr. 21
Top Coat von Aldi










Hier ist der Hololack vom Born Pretty Store:




Für mein Design habe ich mit zwei Schichten MMOTRB begonnen. Darauf kam ein Farbverlauf mit demselben Lack und zusätzlich dem Born Pretty Lack. Zu diesem Schätzchen gibt es eigentlich nicht viel zu sagen: wir haben hier ein wunderhübsches Blau mit einem Hang ins Lilafarbene und einem tollen, starken Holoeffekt. Genau wie die beiden anderen Lacke, die ich dieses Mal testen durfte, waren Pinsel, Trockenzeit, Konsistenz und Auftrag toll, lediglich für den hohen Preis gibt es Abzüge.

Nachdem der erste Farbverlauf und eine Schicht Top Coat gut getrocknet war, habe ich Striping Tape auf meinen Nägeln platziert: zwei Streifen direkt nebeneinander in die Mitte (mangels dickerer Streifen) und daneben jeweils noch einen einzelnen Streifen. Darüber kam dann ein weiterer Farbverlauf, jedoch in der umgekehrten Reihenfolge: beim ersten war der helle Lack am Nagelbett, dieses Mal an den Spitzen. Striping Tape abziehen, saubermachen, fertig! Ich mag das Ergebnis wirklich sehr gerne. Vor allem für Hololacke finde ich diese Technik toll, damit sehen sie auch im Schatten sehr spannend aus!

Was meint Ihr zu meinem ersten Reciprocal Gradient?

Liebe Grüße,
Eure Nicki


P.S.: mit meinem Code NFRK31 gibt's 10 Prozent Rabatt auf nicht reduzierte Artikel beim Born Pretty Store.


__________________________


Hi lovelies,

I'm back again! My trip to London was great. I had to walk a loooot but it was worth it. I saw many nice things, bought a lot and ate a lot :'D. Even the weather was nice most of the time. If you want to see what nail polish I bought, go check out my Instagram later this day, I'll post pictures there!

Because it's been a while since the last post I decided to  post something special today: my first ever try to do a reciprocal gradient! I also combined this with another review for Born Pretty Store; Vivian sent me a lovely blue holo polish (number 21) to test which was perfect for my planned design.

I started with two coats of Llarowe Meet Me Over the Rainbow Bridge (MMOTRB) and then added the first gradient using MMOTRB again and Born Pretty Store Holo polish nr. 21. Just like the other two polishes I tested, nr. 21 had a nice brush, consistency and drying time. Only thing to mention is - again - the high price. After that and one coat of a quick dry top coat I added pieces of striping tape on my nails, then I sponged on a gradient again but in reverse colour order. The last step was removing the striping tape when to polish was still wet and then add top coat again. Done! I really liked how this design looked like and I think it's a great option for making holo poloish even more spectacular.

What do you guys think of my first reciprocal gradient?


P.S. use my code NFRK31 to get 10 % off of non-sale items at Born Pretty Store.

Kommentare:

  1. Really beautiful Nicole! :) I love that you used holos it makes the reciprocal gradient even more interesting!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you :)
      I think holos are perfect for this kind of design, I tihnk I will do many different kinds of this mani :)

      Löschen
  2. Schön, dass dir London gefallen hat :)
    Dein Gradient ist beeindruckend hübsch geworden *.* Ich finde auch, dass so ein Gradient mit Holos am Besten ausschaut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön *_* ich würde am liebsten gleich mit meinen neuen Vinyls loslegen und das nächste RG machen :D

      Löschen
  3. Das ist total faszinierend mit dem Ombre und dem stamping darüber! :)
    Ich glaube da würde ich selbst irgendwann durcheinander kommen, wie rum ich welche Farbe hernehmen muss.
    Aber das Ergebnis kann sich halt dann echt zeigen! :D
    Die Grundfarbe ist ein Traum!
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ♥
      Das ist allerdings kein Stamping - es ist ein zweiter Farbverlauf, den ich noch einmal über den Nagel getupft habe - davor habe ich ein paar Stellen mit Striping Tape abgeklebt, damit dort der ursprüngliche Farbverlauf erhalten bleibt :)

      Löschen
  4. Sehr sehr cool *.* Finde das ganz faszinierend mit dem umgekehrten Gradient :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ♥
      Ich musste auch ständig hinschauen, diese Art Design ist geradezu hypnotisierend :'D

      Löschen
  5. This look gorgeous. And that Holo polish looks so good :) I might have to get some from BPS. I am a sucker for Holo's these days


    --Sony
    http://nailscontext.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you :)
      You really should, go grab some holo polish, you wonn't regret it :)

      Löschen
  6. wow. Its amazing. super gorgeous :D
    I am glad you enjoyed your London trip x

    AntwortenLöschen
  7. Ein hammerschönes Design! Sehr toll. :)
    Und deine Ausbeute sieht gut aus. ;-)

    AntwortenLöschen