Dienstag, 1. März 2016

P2 Holo Glitter Gradient Nails!

Hallo :)

wisst Ihr, im letzten Jahr habe ich öfter gejammert, dass die hiesigen Drogeriemarken keine spannenden Lacke mehr rausbringen. Und nach der Sortimentsumstellung von essence dachte ich, dass das dieses Jahr so weitergeht. Oh, was habe ich mich getäuscht :O ! Die ersten Hoffnungen kamen auf, als ich die Pressebilder des p2-Sortimentsupdates gesehen habe. Und als ich die Lacke letzten Freitag endlich live begutachten konnte, wurden all meine Erwartungen übertroffen. Holo. Glitzer. Lacke. Massiv sparkly! Ehrlich, ich finde jeden einzelnen wunderschön und toll und sie glitzern so intensiv! Ich denke Euch ist schon jetzt klar, dass ich sie alle adoptiert habe :'D .. und ich muss zugeben, ich habe auch die zweite neue Reihe gekauft, Gloss goes Neon. Sozusagen die OPI Sheer Tints oder essie Silk Watercolors des armen Mannes. Beziehungsweise der armen Frau (spätestens nach diesem dm-Einkauf war ich das dann auch wirklich). 

Ich konnte es auch gar nicht erwarten, damit ein kleines Design zu pinseln, und so habe ich gleich am Samstag einige der Lacke getestet. Und damit auch Ihr Euch einen Eindruck machen könnt, habe ich gleich diesen Post für Euch geschrieben :).

Ich habe mich dafür entschieden, die beiden neuen Reihen miteinander zu kombinieren und habe auf den silbernen Vertreter der Glitzerlacke ein Gradient mit den Gloss goes Neon Lacken getupft.


Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Eine Schicht p2 - Gloss goes Neon Color Activator
Zwei Schichten p2 - looking glass
Farbverlauf mit p2 - free fall, p2 - loop-di-loop, p2 - carousel, p2 - skycoaster
Stamping mit essence - stamp me black! und ÜberChic Beauty Collection 6 Plate 01
Top Coat von Aldi


Erst einmal gibt es den Farbverlauf nackig, damit Ihr Euch die Lacke besser vorstellen könnt:







Ich konnte einfach nicht widerstehen, auf den Farbverlauf zu stampen:









Ich habe mit einer Schicht des Color Activators begonnen - dem Grunde nach ist das einfach ein sehr gut pigmentierter, weißer Cremelack. Ich mag ihn wirklich sehr gerne, der Pinsel ist schön dünn und eine Schicht war für mein Vorhaben perfekt - hätte ich den Lack solo getragen, hätte ich eventuell eine zweite Schicht lackiert oder die erste einfach etwas dicker gemacht.

Darauf kamen zwei Schichten des unglaublich glitzerigen looking glass. Die Konsistenz ist etwas dicker, was bei der Menge an Glitzer aber nicht weiter verwundert. Der Lack trocknet relativ rau an, dafür aber sehr schnell. Ihr könnte Euch gar nicht vorstellen, wie sehr die Lacke glitzern! Die Bilder werden dem gar nicht gerecht. Weiter gings mit dem Farbverlauf - die Gloss goes Neon Lacke sind toll aufeinander abgestimmt, sodass ich mir einfach vier davon schnappen konnte und sie für mein Gradient benutzen konnte. Ich weiß nicht, inwieweit die Lacke solo lackiert eventuell etwas schlierig oder ungleichmäßig werden, für Farbverläufe eignen sie sich jedenfalls perfekt. Sie sind deckend genug, um den darunter liegenden Glitzerlack schön einzufärben, aber durchsichtig genug, um das Glitzern nicht zu ersticken.

Ich bin wirklich soooo begeistert von den neuen Lacken!

Naja, und weil ein Farbverlauf einfach die perfekte Basis für ein Stamping ist, habe ich dann noch meine ÜberChic Platte mit dem Watermarble-Muster rausgekramt :-p Mit dem Ergebnis war ich wirklich zufrieden. Ich denke, das wird definitiv nicht das letzte Design mit den Glitzer- und Gloss-Lacken sein :).

Wie gefällt Euch mein Design? Habt Ihr Euch auch schon welche der neuen Lacke geschnappt oder habt das noch vor?

Liebe Grüße
Eure Nicki


_________________________



Hi lovelies,

last year the german drugstore brands didn't release many shades that fascinated me. I was already fearing this will continue this year, but then the brand p2 released their new standard range polishes, and they are sooo awesome! There are holo glitter polishes and sheer-tints-inspired polishes. Wel.. I bought all of them :-p.

For today's design I used many of the new shades. I started with one coat of a white, colour activating polish which is meant to be used as a base for the sheer polishes. Next were two coats of the silver holo glitter polish. On this base I sponged a gradient using four of the sheer polishes. Well, and because a gradient is the perfect base for a stamping, I added this cool watermarble-like pattern on my design. I really liked it, it was sooo sparkly! Thumbs up for the new shades.

How do you like my design?

Kommentare:

  1. I like it a lot! Sparkly and vivid, fits me:)

    AntwortenLöschen
  2. Wie hübsch! <3 Ich finde beide Varianten toll und ich könnte mich nicht entscheiden welche mir besser gefällt ^.^
    Und ich finde es immer noch so schade, dass es P2 bei uns in Österreich nicht mehr gibt :(
    LG Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Mir geht es ähnlich, ohne Stamping kommen die Farben besser zur Geltung, aber mit Stampy ist es spannender ^^

      Ohh ja das ist wirklich schade, jetzt wo die endlich wieder schöne Sachen haben :( aber das wäre doch mal ein guter Anlass für einen Kurzurlaub hinter der Grenze ;-)

      Löschen
  3. Mega, mega. mega! ♥ Ich bin absolut verliebt in deinen glitzrigen Gradient! Ich habe mir vier von den Neon Gloss Lacken mitgenommen, aber jetzt muss ich auch wohl noch mindestens einen von den Glitzerlacken kaufen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ida ♥

      Nur vier :O? Du warst aber diszipliniert! Und keinen einzigen Glitzerlack.. also das sollte sich ändern :-p ich empfehle Dir besonders den silbernen (den kannst Du toll einfärben) und sequin song (der ist so schön bunt).

      Löschen
  4. Wow, ich hätte nicht gedacht, dass man daraus so viel machen kann! Hammer! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :D
      Diese Einsatzmöglichkeit war der Hauptgrund, warum ich die Gloss-Lacke unbedingt wollte, aber mir schweben da noch weitere Anwendungsgebiete vor :-p

      Löschen
  5. Das sieht so extrem toll aus *_* <3

    AntwortenLöschen
  6. That's So Pretty and Gradient looks amazing

    AntwortenLöschen
  7. Oh My Wowness! I was impressed with the gradient but then with the nail art...This is something really special! What a beautiful manicure!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh my wowness :'D love that expression!

      Thank you very much :)

      Löschen
  8. Boooah das sehe ich ja jetzt erst! Das haut mich völlig um, sooo schön! Und so kreativ kombiniert, ich wäre nie darauf gekommen, ein Gradient über den Glitzerlack zu machen! Das sieht so genial aus, einfach total geil. Ich finde, das ist eine Idee, eine tolle Umsetzung, auf die du echt stolz sein kannst!
    Ich hab das wahnsinnige Glück gehabt, die Glitzerlacke alle 9 bei Instagram zu gewinnen, freue mich schon total aufs Ausprobieren :) Aktuell fand ich meine Nägel etwas zu kurz für so ein Gefunkel, das braucht ja auch Platz um sich entfalten zu können :D Aber die fallen mir auf jede Fall demnächst zum Opfer! Von den gloss goes neon hab ich aber keinen, eigentlich wollte ich mir auch keinen zulegen. Ich kann eigentlich mit solchen Lacken nicht so viel anfangen, obwohl ich schon viele tolle Designs damit gesehen habe. Maaaal sehen, was da noch kommt! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar, das freut mich sehr ♥

      Ich finde, mit diesen Jellys kann man echt eine Menge anstellen, aber der für mich interessanteste Einsatzzweck war von Anfang an das Einfärben von Glitzer :). Ich habe mir schon soo oft gedacht, ach, wäre es schön einen Hologlitzerlack in der Farbe xy zu haben. Aber manchmal findet man die gewünschte Farbe dann nicht, oder der Lack ist extrem teuer, oder nicht im eigenen Land verfügbar, ... und so hat man letztlich alle Farben, die es gibt (mischen kann man die ja auch, oder übereinander schichten) :D

      Ui, das ist natürlich klasse, alle 9 zu gewinnen :D da freut man sich gleich doppelt! Ich bin mir sicher, du wirst viel Freude beim Ausprobieren haben. Und die Gloss Goes Neon Lacke.. das kommt schon noch ;-) die sind auf den ersten Blick langweilig, aber all die Möglichkeiten!

      Löschen
  9. Dein Design sieht echt toll aus. Das werde ich wohl mal nachmachen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ui, na da freue ich mich doch schon auf Deine Bilder :)

      Löschen