Sonntag, 29. November 2015

Peacock Full Decal Nails!

Hallo :)

heute gibt's die vorletzte Produktvorstellung! Nur noch eine, und dann habe ich alle geschafft. Heute habe ich wieder Decals für Euch! Ohne große Wort geht es jetzt gleich zu den Bildern.
 

Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Eine Schicht Rival de Loop - Nr. 23
Top Coat von Aldi







Im Gegensatz zu den letzten Decals waren diese hier wunderbar brav und einfach in der Anwendung. Sie haben sich schön flach auf den Nagel legen lassen und sind nicht seltsam abgestanden. Das Design finde ich auch ziemlich cool! Die Decals waren schon "vorportioniert", das macht das Zurechtschneiden etwas einfacher. Mit der Breite hatte ich hier tatsächlich einmal keine Probleme! Sonst sind mir die Decals meist zu schmal, aber diese hier haben toll gepasst.

Tja, mehr gibt es hier ehrlich gesagt gar nicht zu erzählen - diese Decals kann ich Euch guten Gewissens empfehlen. Im Moment sind sie sogar für 0,99 Dollar im Angebot! Falls Euch noch etwas anderes gefällt, gibts mit meinem Couponcode NFRK31 10 Prozent Rabatt.

Wie gefallen Euch die Decals?

Liebe Grüße,
Eure Nicki

________________________


Hi lovelies,

again I've got some Water Decals from Born Pretty Store to show you. Unlike the ones I showed you last time, these here were easy to use! They layed down flat on my nails und I didn't had any problems using them, the quality was really good. And isn't this pattern georgeous? I love it! So bright and colourful.

How do you like it?

Freitag, 27. November 2015

Turquoise to lilac gradient stamping nails!

Hallo :)

puhh, ich habe immer noch massenweise vor mir mit der Bachelorarbeit und deswegen immer noch sehr wenig Zeit, aber zumindest durfte ich in der Zwischenzeit endlich anfangen! Ich bin zwar immer noch skeptisch ob ich das alles gut schaffe, aber es tut gut, schon einmal etwas auf dem Papier zu haben. Bitte weiterhin Daumen drücken :).

So, jetzt aber wieder back to topic. Heute gibt's mal wieder eine kleine Reviewpause (ich bin froh, wenn ich bald alles vorgestellt habe..), ich habe ein Stampy Design für Euch! Da fällt mir ein, heute ist ja Black Friday und bei ÜberChic Beauty gibt es ordentlich Rabatt auf die Stamping Platten, ich habe ziemlich zugeschlagen! Habt Ihr auch etwas eingekauft? 

Ok, jetzt aber wirklich zum Design:
 

Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Zwei Schichten Rival de Loop young - waterfall
Schwämmchenfarbverlauf mit Rival de Loop young - waterfall und Kiko - 314 Cyclamen
Eine Schicht Golden Rose - 98
Stamping mit essence - stamp me! black und Moyou - Bridal Collection 07
Top Coat von Aldi







Das Design ist schon wieder mega alt, aber ich bin bisher einfach nicht zum Posten gekommen. Ich hatte mal wieder Lust auf eine meiner Lieblingskombis: Farbverlauf plus Holotopper plus Stamping, das geht bei mir einfach immer! Mit dem Farbverlauf habe ich mir diesmal etwas schwergetan, weil der rosa Lack einfach nicht so recht decken wollte und eher fliederfarben wurde. Aber egal, das Ergebnis mochte ich trotzdem gerne!

Wie gefällt Euch mein Stamping-Design?

Liebe Grüße,
Eure Nicki


_________________________________


Hi lovelies,

let's take a little break from reviews and look at astamping design I made a while ago! I started with a gradient from light blue to lilac. The lilac polish was a little bit too sheer for this, so I had to sponge veeery often, haha. When the gradient was done I added a sparkly holo top coat und then finished the whole thing with this lovely floral pattern stamping! As always, the polish I used is listed above. I really like this kind of design, gradient plus holo top coat plus stampy.

How do you like it?

Mittwoch, 25. November 2015

Floral Water Decal Nails!

Hallo :)

weiter geht es mit den Reviews! Heute habe ich Water Decals vom Born Pretty Store für Euch.

Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Zwei Schichten Rival de Loop - Nr. 23
Water Decals vom Born Pretty Store
Top Coat von Aldi






Hier noch einmal die Decals - das Besondere: wir haben hier ein Vierer-Set!



In das Set habe ich mich sofort verliebt - alle Muster gefallen mir sehr gut, und ganze vier Muster für einen Preis von 2 Dollar (das Set ist gerade im Angebot) ist eigentlich ein tolles Angebot. Eigentlich. Ich hatte leider große Probleme mit dem Auftragen. Die Decals waren im Gegensatz zu allen anderen Decals, die ich bisher hatte, seltsam dick und ließen sich nicht schön auf den Nagel legen. Dass man ab und zu mal kleine Falten hat, ist ja normal, aber diese Decals ließen sich gar nicht soweit platt drücken, dass Falten entstanden wären - sie sind vom Nagel abgestanden. Erst eine Schicht Top Coat hat dazu geführt, dass sie sich auf den Nagel gelegt haben. Leider haben sich dabei aber die Decals zur Nagelspitze hin aufgelöst und wurden durch den Top Coat Pinsel mit abgetragen. Ich weiß nicht, ob ich vielleicht einfach nur ein fehlerhaftes Produkt erwischt habe, die Bewertungen auf der Homepage sind eigentlich durchgehend sehr positiv. Ich für meinen Teil kann aber nur die Erfahrungen bewerten, die ich selbst gemacht habe, und darauf basierend kann ich leider keine Kaufempfehlung aussprechen, trotz der tollen Muster.

Hattet Ihr auch schon einmal Decals, die so seltsam "dick" waren?

Liebe Grüße,
Eure Nicki


___________________________


Hi lovelies,

today I've got another Born Pretty Store product review for you! Vivian from Born Pretty Store sent me a set of four beautiful patterns of water decals. I really love the patterns, they're so beautiful! But unfortunately, I had problem getting those decals on my nails. They felt thicker than I was used to from other decals and they didn't lay down flat on my nails until I covered them with lots of top coat. But this made the decal disappear from my tips, as you can see in the pictures. I don't know, maybe I just got some bad poduct, the reviews I read on the homepage all said these decals are great. 

Sonntag, 22. November 2015

Emily de Molly - Sabotage!

Hallo :)

langsam läuft alles wieder etwas normaler, sodass ich auch wieder ein kleines bisschen mehr Zeit habe, hier etwas von mir hören zu lassen. Es haben sich inzwischen auch ganz schön viele Posts bzw. Bilder angesammelt (16 Lacke bzw. Designs wollen noch gezeigt werden!), denn die Nägel habe ich mir in der letzten Zeit trotzdem lackiert. Heute gibt es eine kleine Pause von den Reviews, stattdessen habe ich mal wieder ein Schätzchen von Emily de Molly für Euch, eine meiner Lieblingsmarken.


Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Eine Schicht p2 - dark forest
Zwei Schichten Emily de Molly - Sabotage
Top Coat von Aldi









Sabotage besteht aus einer dunkellila/pflaumenfarbenen Basis, in der unglaublich viele Hologlitzerstückchen umherschwirren. Die machen den Lack wundervoll glitzerig, genau so wie ich es mag! Der Lack hätte sicher auch in zwei bis drei Schichten von alleine gedeckt, aber Ihr wisst ja, wie ich in der Hinsicht denke - lieber eine Schicht passender Basislack als drei oder vier Schichten von den besonderen Schätzchen verschwenden um den Lack deckend zu bekommen. Da gehe ich immer auf Nummer sicher. Außerdem wird so der Abschluss zur Nagelhaut schöner. Und ich bekomme mehr Lacke lackiert :'D. Tja, was gibt es zu Sabotage noch zu sagen? Eigentlich nicht viel, der Pinsel war wie gewohnt angenehm, Trockenzeit passt auch, da gibt es nichts zu meckern. Im Gegenteil, wir haben hier mal wieder einen erstaunlich schönen Lack! Ich bin richtig verliebt in meine Emily de Mollys, bisher hat mich noch keiner enttäuscht.

Ich glaube, ich lasse Euch jetzt einfach noch ein bisschen mit den Bildern alleine ;-)

Wie gefällt Euch Sabotage?

Liebe Grüße,
Eure Nicki 


_____________________


Hi lovelies,

did I already mention that I love Emily de Molly? It's one of my favourite brands! They have absolutely gorgeous glitter polish, I adore every shade I own! Today I've got the amazing Sabotage to share with you. It's a dark plum base colour with lots of holographic glitter in it, which makes it incredibly sparkly! I couldn't take my eyes off my nails wearing this shade, it's just too beautiful. I wish there would be lots of other colours with this style! As always with EdM, application, brush, formula and drying time were great. Shown here are two coats. I used a matching base colour just to be sure not to waste too much of Sabotage, but I think it would have been opaque on its own in 2-3 coats.

How do you like this shade?

Freitag, 20. November 2015

Cute Bear Nails!

Hallo :)

wisst Ihr, es gibt so einige Farben, die ich heiß und innige liebe, die es aber trotzdem recht selten auf meine Nägel schaffen. Und ich weiß nicht einmal warum! Eine dieser Farben ist dunkelbraun. Kein langweiliges nude oder seltsames beige, nein, ein richtiges, schönes dunkelbraun! Am besten noch mit Schimmer. An solchen Lacken komme ich nicht vorbei, die müssen einfach mit. Jedes Mal wenn ich so eine Farbe sehe freue ich mich total und kaufe sie. Tja, und dann verschwindet sie in der Versenkung. Aber nicht heute! Heute gibt es endlich mal einen dieser tollen dunkelbraunen Lacke zu sehen, und das sogar noch mit einem kleinen Design und einem zusätzlichen Extra.
 

Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Zwei Schichten trend IT UP - Nr. 050 (Sparkling Glamour LE)
Stamping mit Nyx - Bronze Goddess und Cheeky - Wild at Heart Stamping Plate
Top Coat von Aldi









Ist der Lack nicht hübsch? Wir haben hier ein ganz tolles, dunkles Braun mit kupfergoldenem Schimmer, der zwar auf den Fotos etwas untergeht, in echt aber sehr ausgeprägt ist. Der Lack war total brav, mit zwei dünnen Schichten hat er perfekt gedeckt. Die Trockenzeit war auch gut, an den Pinsel kann ich mich gerade gar nicht erinnern - aber ich glaube er war angenehm (wenn er blöd gewesen wäre, wäre das bestimmt hängen geblieben).

Tja, vielleicht hat sich der ein oder andere von Euch schon gefragt, warum ich den Lack mit einem Bärchen-Stampy verziert habe. Zum einen - sie sind ziemlich niedlich! Schaut, wie liebevoll sie lächeln. Zum anderen - ich habe vom LadyQueen Store neben den Nail Art Produkten auch wieder Ringe (SP0310) zum Testen bekommen, und sie sind bärchenförmig ♥! Ich habe mich Hals über Kopf in diese Ringe verliebt, sie sind so süß! Zur Zeit sind die Ringe sogar im Angebot, einer kostet nur 0,99 Dollar! Meinen 15%-Couponcode LYLC15 könnt Ihr dadurch zwar nicht für die Ringe benutzen, aber vielleicht gefällt Euch ja noch ein anderer nicht reduzierter Ring, da könnt Ihr ihn dann einsetzen. Aber genug geredet, schauen wir uns die Bärchen-Bilder an:





Hach ja ♥.. ich weiß, die Ringe sind wirklich Geschmackssache, aber ich liebe sie! Tierförmige Sachen gehen bei mir einfach immer. Positiv überrascht hat mich, dass mir die Ringe so gut passen - für das Bild habe ich sie nach vorne geschoben, aber ich kann sie ganz normal wie einen herkömmlichen Ring hinten am Finger tragen - und ich habe nicht unbedingt schlanke Finger, deswegen ist das bei den oft klein ausfallenden Einheitsgrößenringen etwas wirklich besonderes :D.

Wie gefallen Euch die Ringe und mein Design?

Liebe Grüße,
Eure Nicki


____________________


Hi lovelies,

today's post is all about bears! Cute stamped panda bears on my nails, and super awesome bear rings I received from lovely Perlie from LadyQueen Store (item number SP0310). I just had to create matching nails and I love the result. These rings are so cute, I totally fell in love with them. And big plus: they're not too small! I have quite big fingers and most of the one-size-fits-all rings are too small for me, but these rings were perfect. At the moment they're on sale at Lady Queen Store for 0,99 Dollar, so if you love them as much as I do, quickly visit the store :-p.

How do you like my design and the rings?

Montag, 16. November 2015

F.U.N Lacquer - Starry Night of the Summer!

Hallo :)

Ohhh, heute hatte ich meinen Termin mit dem Zweitkorrektor, und er war sooooo nett! Ich bin richtig erleichtert. Jetzt nur noch eine kurze Infomail an den Erstkorrektor und dann darf ich vermutlich loslegen :D juhuuu!

Wie angekündigt geht es heute wieder mit einem Review weiter! Auch der BornPretty Store hat mir ein paar Produkte zum Testen zugeschickt, und das erste, einen hellblauen Stampinglack, gibt es jetzt in einem Design zu sehen.

Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Zwei Schichten F.U.N Lacquer - Starry Night of the Summer
Stamping mit ÜberChic Beauty Collection 2 Plate 03 und Born Pretty Store Stamping Lack #9
(10% Rabatt auf nicht reduzierte Artikel: NFRK31)
Top Coat von Aldi



 




Letzte Woche gab es wieder Sternschnuppen zu sehen (bzw. gibt es die wohl noch bis Ende November zu sehen, wenn das Wetter mitspielt) und passend dazu habe ich mich für ein Sternenhimmeldesign entschieden. Basis dafür bildete der wunderschöne Starry Night of the Summer von F.U.N Lacquer, ein toller dunkelblauer Hololack. Für die Sternchen hat der hellblaue Stampinglack vom BornPretty Store gesorgt. Der Lack kommt in einem 15ml-Fläschchen daher und ist gerade für 3,99 Dollar im Angebot, normal kostet er 7,99 Dollar. Die Pigmentierung ist wirklich klasse, auf den Bildern könnt Ihr ja sehen, dass von dem dunklen Basislack absolut nichts durchblitzt. Der Geruch ist zwar etwas intensiver, ist aber noch in Ordnung - wobei ich da aber nicht sehr empfindlich bin.

Wie gefällt Euch mein Sternenhimmeldesign?

Liebe Grüße,
Eure Nicki


_________________ 


Hi lovelies,

last week we could see some meteor/falling stars (hope this is the right word) here in Germany, and I decided to make a matching nail art! So I started with a dark blue holo base, F.U.N Lacquer Starry Night of the Summer (haha even the name fits!) and then adding a star pattern stamping. I used a light blue polish (colour #9) I got from BornPretty Store to review. It worked really great for stamping, even on this dark base colour!

How do you like my design?

Samstag, 14. November 2015

Glitter Gradient Nails!

Hallo :)

wow, so eine lange Blogpause gab es bis jetzt noch nie. Ich hoffe, dass ich in der nächsten Zeit wieder ein bisschen mehr Kontinuität in das Ganze bringen kann - drückt mir die Daumen, am Montag habe ich einen Termin mit dem Zweitkorrektor meiner Arbeit, und wenn der dem bisher geplanten Aufbau zustimmt, darf ich endlich, endlich, endlich wirklich loslegen. Diese Warterei und Ungewissheit macht mich wahnsinnig, ich will endlich etwas tun (im Sinne von endlich mal losschreiben). Ich denke, dann geht es mir auch wieder etwas besser und ich komme auch wieder etwas mehr zum Bloggen. Es warten noch sooooo viele Lacke darauf, gezeigt zu werden! 

Heute gibt es erstmal noch eine Produktvorstellung - ein paar Reviews habe ich noch auf Lager. Da hier ja auch ein gewisser Zeitplan dahinter steckt, wird es in der nächsten Zeit recht reviewlastig werden, da müssen wir jetzt durch :-p. Danach wird es aber voraussichtlich erst einmal eine Reviewpause geben, im Moment ist mir das einfach ein bisschen zu stressig, auch wenn ich mich grundsätzlich immer sehr freue, wenn ich Produkte vorstellen darf. Aber ok, genug erzählt, legen wir los!


Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Zwei Schichten Kiko - 275 Black
Glitzer (# NA0614) vom LadyQueen Beauty Store (15% Rabatt mit meinem Code LYLC15)
Top Coat von Aldi







Hier ist das Glitzer-Set:





Wie schon erwähnt durfte ich mir bei LadyQueen ein paar Sachen zum Testen aussuchen, eines davon war das oben gezeigte Glitzerset. Das Set enthält vier verschiedene Farben bzw. Mischungen, von jeder davon sind drei Döschen enthalten. Das besondere ist hier, dass der Glitzer nicht wie üblich ganz flach ist, sondern etwas dicker. Für mein Design habe ich mich für den dunklen duochromen Glitzer entschieden. Die Partikel changieren je nach Blickwinkel zwischen Türkis-, Grün-, Gold- und Kupfertönen und sehen wirklich hübsch aus! Manche der Partikel kleben im Döschen noch zusammen (seht Ihr diese längeren Stückchen auf der Nahaufnahme vom Döschen? Das sind zusammenpappende Glitzerstückchen), man kann sie aber einfach trennen, in dem man sie zwischen Daumen und Zeigefinger etwas reibt. Ich habe mich für ein Glittergradient entschieden. Die Partikel lassen sich ganz normal wie herkömmlicher Glitzer mit einem Dotting Tool oder Rosenholzstäbchen aufbringen. Einziges Problem war dann doch die Dicke - um das Ganze haltbarer zu machen, habe ich das Design mit Top Coat versiegelt. Ich musste die Schicht recht dick machen, um die Glitzerplättchen schön einzuhüllen. Dadurch sind leider einige Bläschen entstanden. Wenn man etwas vorsichtiger mit dem Top Coat ist, lassen sich die Bläschen aber bestimmt vermeiden. Insgesamt haben mich die Glitzerstückchen auf jeden Fall überzeugt. Sie sind wirklich hübsch, und gerade wenn man nur wenige Steinchen benutzt, z.B. zum Dekorieren eines Stampings oder ein einzelnes Stückchen als Akzent, gibt es auch wegen des Top Coats bestimmt keine Probleme.

Wie gefallen Euch die Glitzerplättchen?

Liebe Grüße,
Eure Nicki 


_________________


Hi lovelies, 

today I'll show you a glitter gradient I made with glitter from a set (# NA0614) I received from LadyQueen Store. The set contains four different colours of glitter, you get 3 boxes of each colour. Enough for many, many glitter manicures :D. I decidede to use the dark glitter for my design. It's soo beautiful! The colour of these glitter pieces shift from blue to green to golden to bronze, so lovely! The glitters are a bit thicker than the "normal" glitter pieces you know, so be careful when sealing your design with Top Coat otherwise you'll get bubbles like me :-p.

How do you like the glitters?

Freitag, 6. November 2015

OPI - Alcatraz... Rocks!

Hallo :)

auch wenn sich meine Arbeitsbelastung leider noch nicht gebessert hat, gibt es jetzt noch schnell meinem Beitrag zum Blue Friday von Melanie und Ida! Wenn ich schon noch einen passenden Lack fertig fotografiert auf Lager habe, muss das einfach sein :-p


Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Zwei Schichten OPI - Alcatraz... Rocks!







Alcatraz... Rocks! ist ein ganz toller dunkelblauer Sandlack, mit leichtem Einschlag ins lilane. In der sandigen Basis sind zusätzlich noch viele kleine Glitzerpartikel enthalten, die den Lack zu etwas ganz besonderem machen. Ich merke gerade, dass ich ganz vergessen habe, eine Nahaufnahme von dem Schätzchen zu machen :O Schande über mein Haupt.. aber der kommt bestimmt mal wieder auf die Nägel, so hübsch wie er ist! OPI-üblich war er auch ganz brav: toller Pinsel, angenehme Konsistenz und die Trockenzeit war auch völlig im Rahmen. Da gibts nichts zu meckern.

Die Geschichte hinter dem Lack ist eigentlich auch ganz lustig: als meine Nagellackleidenschaft begonnen hat, kam gerade die Umstellung der p2 Theke (damals sind die Lost in Glitter und Sandstyle Lacke eingezogen). Ich habe hier zwar kräftig zugeschlagen, aber alle Farben habe ich mir nicht zugelegt - damals mochte ich zum Beispiel dunkle Farben noch nicht so gerne und war insgesamt nicht so bunt unterwegs. Auch blau war für mich keine interessante Farbe, obwohl ich blau heute liebe. Naja, es kam wie es kommen musste.. ich dachte eigentlich immer, dass ich über alle p2 Sandlacke Bescheid wusste, bis ich eines Tages mit meiner lieben Shelly über Lacke redete und sie etwas von einem dunkelblauen Sandlack von p2 erzählte - ich meinte dann gleich, neee, sowas gabs nicht! Tja, kurze Zeit später schickte sie mir ein Bild vom p2 confidential. Tja, und da habe ich mich verliebt! Leider war confidential nicht wirklich zu beschaffen, da er schon lange das Sortiment verlassen hatte und im Internet nur recht teuer zu bekommen war. Dann habe ich aber herausgefunden, dass Alcatraz... Rocks! eigentlich ganz genauso aussieht, und den gab es sogar noch zu einem vernünftigen Preis! Keine Frage, den musste ich bestellen. Und das Ergebnis seht Ihr jetzt oben :)

Na, was meint Ihr, hat sich der Kauf gelohnt?

Liebe Grüße,
Eure Nicki


______________________



Hi lovelies,

some months ago I fell in love with a polish, p2 - confidential. Unfortunately, it wasn't available in the stores anymore because it left the standart range of the brand. But then I discovered it looks exactly like OPI Alcatraz... Rocks! Looked on ebay and found this shade, so it just had to be adopted :-p Well, and I simply love it! It's a dark blue, purple leaning textured polish with additional glitter in it. The pictures above show two coats.

Isn't it adorable?

Dienstag, 3. November 2015

Happy (late) Halloween!

Hallo :)

tja, ich bin zwar schon viel zu spät dran, aber ein ganzes Jahr will ich auch nicht warten, bis ich Euch mein Halloween-Design zeige - da müsst Ihr leider durch, ich mache es auch kurz :-p.

Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de loop young
Zwei Schichten Glam Polish - Moonless Nights
Spinnennetz mit weißer Acrylfarbe und einzelnen losen silbernen Glitzerstückchen
Top Coat von Aldi



 




Eigentlich bin ich kein großer Halloween-Fan und mache mir dementsprechend meist auch keine Gedanken über ein passendes Nageldesign. Nachdem meine liebe Shelly allerdings zu einer Halloweenparty eingeladen hat (mit Kürbissuppe, gruseliger Bowle und Grab-Küchlein!) musste auch ein passendes Nageldesign her. Ich habe mich von einem Design von Chalkboard Nails inspirieren lassen, das mir schon lange - trotz fehlender Halloween-Begeisterung - gefällt. Tja, und den passenden Spinnen-Ring konnte ich mir auch nicht verkneifen, ich liebe große tierförmige Ringe! Auch wenn mir bei einem lebenden Exemplar dieser Form und Größe ganz anders werden würde.

So, viel mehr gibt es dazu eigentlich auch nicht zu sagen :)
Habt Ihr Halloween gefeiert? Wie gefallen Euch meine Spinnennetznägel?


Liebe Grüße,
Eure Nicki


____________________


Hello lovelies,

I know, I know, I'm too late - but I've still got my halloween design to share with you, I hope you don't mind. I was inspired by a design created by amazing Sarah from Chalkboard Nails. I'm not a big Halloween-fan, but my dear friend Shelly invited me to her Halloween party, how could I say no? And of course I had to create a Halloween design for this event.

How do you like it?