Donnerstag, 17. September 2015

Liebster Award!

Hallo :)

nachdem ich demletzt schon von Nadine mit dem "Liebster Award" geehrt wurde, hat ihn mir nun auch noch die liebe Shirley von Lack'n'Roll verliehen. Ich freue mich darüber wirklich sehr! Es gibt das Sparkly Polish Paradise nun schon fast zwei Jahre, und vor allem in der Anfangszeit habe ich
 oft ans Aufhören gedacht. Das Bloggen hat mir zwar Spaß gemacht, aber die Besucherzahlen auf meiner Seite blieben so gut wie das ganze erste Jahr im einstelligen Bereich, was zeitweise schon etwas deprimierend war :'D. Natürlich betreibe ich den Blog hauptsächlich für mich selbst, um all die schönen Lacke festzuhalten, als Erinnerung. Aber ich glaube, jeder freut sich nun einmal über Feedback in Form von Klicks und Kommentaren oder eben einem solchen Award. Das ist eine wunderbare Bestätigung und daher werde ich auch mit Freude Shirley's Fragen beantworten :). Lehnt Euch schon einmal zurück, es wird lang :'D.




 1. Was für Bücher bzw. Genres liest du gern?

 Also. Ich oute mich jetzt mal als Leser nicht-anspruchsvoller Kost :'D. Ich lese sehr gerne und viel, aber an Klassikern oder sonstigen hochtrabenden Werken habe ich leider keinerlei Interesse, meine Leidenschaft gilt den Fantasybüchern! Ehrlich, wenn nicht mindestens ein Drache oder Magier in einem Buch kommt, braucht man mir damit gar nicht kommen. Zur Zeit lese ich besonders gerne die Bücher von Brandon Sanderson (z.B. die Nebelgeborenen-Triologie, Sturmklänge, Elantris), Dawn Cook (die Wahrheits-Reihe), Alison Croggon (die Baumlied-Reihe) und natürlich Peter V. Brett (den Dämonen-Zyklus - waaah, ich habe gerade nachgeschaut, wie die Reihe offiziell heißt, und habe dabei festgestellt, dass endlich, endlich, endlich der vierte Teil rausgekommen ist - kam sofort in den Einkaufswagen :'D). Was mir bei Büchern auch noch wichtig ist, ist dass sie dick sind! Mindestens 500 Seiten. Am liebsten mehrteilige Reihen. Ich finde es immer so schade, wenn man sich gerade an die Charaktere und die Fantasywelt gewöhnt hat, und dann ist das Buch auch schon wieder vorbei. Ich lese meine Bücher übrigens allermeistens mehrmals - meine Lieblingsreihen habe ich bestimmt schon zehn mal gelesen, die werden mir einfach nicht langweilig.


2. Was ist für dich der beste Film aller Zeiten und warum?

Puh, der beste Film aller Zeiten - die Frage finde ich schon schwieriger. Ich mag sehr viele Filme, aber liebe ich einen so sehr, dass ich ihn als besten Film aller Zeiten bezeichnen würde? Ich taste mich vielleicht lieber mal vorsichtig an die Frage ran und beginne mit Filmen, die ich gerne mag. Also, ich mag die Harry Potter Reihe. Und - auch wenn viele Leute hartnäckig behaupten, man kann nicht beiden mögen - auch die Herr der Ringe Filme. Uuund die Hobbit Filme. Und Fluch der Karibik. Sogar die Fast and Furious Reihe! Die Avengers finde ich auch gut. Und die Tribute von Panem. Tja, und jetzt muss ich es zugeben, auch die Twilight Saga. Ich liebe die alten Disney Filme! Die Schöne und das Biest, Cinderella, Aladdin, Bernhard und Bianca, der König der Löwen, ich könnte ewig weiter aufzählen. Die neuen mag ich aber auch gerne, Rapunzel oder die Eiskönigin. Und ich liebe das letzte Einhorn! Petercens Mondfahrt liebe ich auch, Nostalgie pur! Oh, und Drei Nüsse für Aschenbrödel, in der Weihnachtszeit ist der einfach ein Muss für mich. Ich merke schon, mit dem Festlegen auch einen einzigen Film wird das nichts :'D... tja, intellektuell herausfordernd sind diese Filme sicherlich in aller Regel nicht, aber ich schaue sehr gerne an und freue mich jedes Mal, wenn einer davon im Fernsehen kommt. Mir würden auch noch weitere Filme einfallen, aber ich glaube, ich bin eh schon übers Ziel hinaus geschossen :p.


3. Wenn du etwas in deinem Leben ändern könntest, was wäre das?

An und für sich kann ich von mir selbst sagen, ich bin im Großen und Ganzen zufrieden und glücklich, wie ich lebe. Ich habe einen einzigartig tollen, liebevollen Partner, einen wundervollen Hund, drei niedliche Degus, wenige, aber dafür umso intensivere Freundschaften, tolle Eltern, einen Job, den ich gerne mache und ein Hobby, das mir Spaß macht. Ich bin glücklich, wie es ist. Alles andere ist eigentlich Kleinkram. Ich wäre gerne sportlicher. Und ein bisschen mehr Geld ist nie schlecht, oder :'D? Bzw. ich hätte einfach nur gerne ein Haus, ich brauche keinen großartigen Luxus. Früher habe ich oft mit meinen zahlreichen Allergien gehadert. Ich wollte immer Tierärztin werden, aber das war mit der Katzenallergie einfach nicht drin. Aber inzwischen bin ich ganz glücklich damit, wie alles gekommen ist, auch wenn es teilweise ein sehr steiniger Weg war. Um die Frage abschließend zu beantworten - von den wirklich substantiellen Dingen möchte ich aktuell nichts ändern.


4. Wenn du eine Krankheit von der Erde verschwinden lassen könntest, welche wäre das?

Schwierig - es gibt viel zu viele Krankheiten, die Leute zu früh aus ihrem Leben und weg von ihren Angehörigen reißen. Ich denke, insgesamt betrachtet würde ich mich für Krebs entscheiden - allein schon wegen der Häufigkeit.


5. Lebst du noch in der Stadt/Gegend, wo du geboren wurdest? Warum bzw. warum nicht?

Ich bin zwar schon zwei mal umgezogenen, aber ich wohne trotzdem noch in der Stadt, in der ich geboren wurde bzw. in der ich aufgewachsen bin. Ich mag meine Stadt sehr gerne - für mich die perfekte Mischung aus Stadt und Land. Hier ist man sehr schnell in der Natur, was auch mit dem Hund toll ist. Genauso schnell ist man aber in München oder anderen größeren Städten. Die Verkehrsanbindung ist mit drei Bahnstationen und direkter Autobahnnähe klasse. Es gibt viele Geschäfte, unter anderem zwei dm und einen Rossmann in jeweils ca. 5 Minuten Entfernung. Fährt man noch 10 Minuten weiter, folgen noch diverse andere dm, Müller, Rossmänner, TK Maxx usw. Einziger Haken - die Wohnungspreise sind entsprechend teuer. Ich denke aus diesem Grund wird es mich eines Tages, wenn es um den Kauf einer Wohnung oder eines Hauses geht, auch in eine andere Stadt verschlagen, auch wen ich sehr gerne weiterhin hier wohnen würde.


6. Welches Tier würdest du gerne mal streicheln können?

Einen Kurzohrrüsselspringer! Ehrlich, die sind klasse! Ich liebe diese Tierchen. Sie sind so niedlich und sehen so wundervoll weich aus. Oder einen Wolf. Oder einen Fuchs. Aber bitte nicht beißen, ja? Ich habe übrigens mal einen Rochen gestreichelt, das war toll! Im Londoner Sea Life. Im Münchener Sea Life habe ich schon Anemonen gestreichelt, die haben sich auch ziemlich lustig angefühlt - sie haben sich richtig an meinem Finger festgesaugt!


7. Wonach kaufst du Sachen in erster Linie (Preis, Nutzen, Aussehen, ...)?

Unterschiedlich - bei Nahrungsmitteln zum Beispiel kaufe ich oft nach dem Preis. Ich finde zum Beispiel die günstigen Spaghetti genauso gut wie die teuren. Bei Kosmetik widerum geht es in der Regel einzig und allein danach, ob mir ein Produkt gefällt - der Preis ist da erst einmal nachrangig (solange er sich in einem vertretbaren Rahmen bewegt). Ich kaufe hier sehr oft günstige Produkte, aber - eigentlich hauptsächlich bei Nagellack - auch die teureren Schätzchen, wenn sie etwas besonderes sind. Ich bin aber nicht bereit, für einen gewöhnlichen Cremelack 10 Euro oder mehr hinzulegen, wenn ich einen vergleichbaren Lack für ein fünftel des Preises bekomme. Tja, einzig und allein der Nutzen steht bei mir sehr oft hinten an - ich bin einfach kein Verstandkäufer. Das Produkt muss mich emotional ansprechen. Zum Beispiel Meet Me Over the Rainbow Bridge von Llarowe. Ein Lack, den Leah Ann zu Ehren ihres Fellbabys Zipper kreiert hat und dessen Erlöse teilweise an eine Tierschutzorganisationn gehen. Allein bei ihrem Text dazu sind schon ein paar Tränchen gekullert, da war die Farbe absolute Nebensache. Klar, manche praktische Sachen muss man einfach kaufen, aber das zählt für mich dann eher zur Pflicht als zum Vergnügen :'D. Ich bin übrigens auch extrem anfällig für emotional gestaltete Werbung. Einer der Gründe für meine erste ILNP Bestellung war zum Beispiel folgender: ich habe mir aus Spaß mal einen fiktiven Einkaufskorb zusammengestellt, hatte aber noch keine direkt Kaufabsicht. Einen Tag später bekam ich eine Mail von ILNP, dass sie sehr traurig sind, dass ich die armen Produkte aus dem Einkaufskorb noch nicht gekauft habe - sie seien sich sicher, dass ich die Lacke lieben würde! Und um mich zu ermuntern, den Kauf abzuschließen, gabs einen Rabattcoupon mit dazu - oh Gott, wie hätte ich da nein sagen können? Sie waren traurig! Ok, ja, ich weiß, das war ne automatische Mail. Aber sowas zieht einfach bei mir! Volle Kanne, ich kann da nichts dagegen tun.

  
8. Bist du eher introvertiert oder extrovertiert?

Kurz und knackig - introvertiert.

 
9. Was ist das überflüssigste Produkt, das es zu kaufen gibt?

Im Alltag denke ich mir sehr oft - wer kauft so etwas? Überflüssig ohne Ende. Aber jetzt, so spontan danach gefragt, will mir nicht wirklich etwas einfallen. Vielleicht eine Apfelbox? Ihr wisst schon, wie diese bananenförmigen Plastikboxen (finde ich auch überflüssig, aber bei ner weichen Banane lass ich mir das gerade noch eingehen), nur für Äpfel. Wenn mir später noch etwas einfällt, werde ich es ergänzen :-p.

 
10. Angenommen, man bietet dir eine Rolle in einem Kinofilm an - würdest du annehmen?

Ich glaube eher nicht, dafür bin ich viel zu schüchtern. Und ich mag nicht, wie sich meine Stimme anhört. Während meiner Ausbildung mussten wir einmal Kundengespräche spielen und haben die aufgenommen - ich bin fast vom Stuhl gefallen, als ich meine Stimme auf Band gehört habe. Und das Filmen an sich fand ich auch furchtbar. Das überlasse ich lieber den Profis :-p.

 
11. Wie viele Kosmetik- und Pflegeprodukte benutzt du täglich?

Also, ich beginne einfach mal chronologisch aufzuzählen: Zahnpasta, Zahnseide, Waschgel, Tagescreme, Wattestäbchen, Flüssigeyeliner (Pinselspitze), i.d.R. zwei verschiedene Lidschatten, einen anderen Flüssigeyeline (Filzspitze), Augenbrauenpuder, Wimperntusche, Rouge, Deo, Parfum, Handcreme, Nagelhautpflegestift, Duschgel, Bodylotion, Shampoo, Spülung und Haaröl (ok, diese drei nicht täglich), Abschminklotion, Mizellenwasser. Puh, ich glaube, das war's. An Lackiertagen natürlich noch Nagellackentferner, Base Coat, Top Coat, diverse Lacke und ggf. noch Aceton oder den Nagellackentfernerstift. Oh, und natürlich Labello. Ich habe ein klitzekleines Labellosuchtproblem. Das ist insgesamt schon eine ganz schöne Menge an Produkten, ich bin gerade selbst überrascht o.O.



So, Ihr habt es geschafft, wir sind durch! Jetzt wäre eigentlich der Teil an der Reihe, an dem ich mir selbst neue Fragen überlege und andere Blogs nominiere. Ich möchte es dieses Mal allerdings anders machen, ich hoffe, Ihr nehmt mir das nicht übel - einerseits, weil ich zeitlich gerade bis zum Anschlag voll bin und ich das letzte Mal für das Überlegen neuer Fragen doppelt so lange gebraucht habe, wie für den eigentlichen Text - ich bin einfach nicht besonders kreativ. Andererseits habe ich mir das letzte Mal auch schwer mit dem Nominieren getan. Nicht, dass es nicht viele Blogs gibt, die ich gerne lese. Aber ich kenne bisher leider nicht sehr viele kleine Blogs, für die dieser Award ja eigentlich gedacht ist, die ich nicht schon das letzte Mal nominiert hätte. Deswegen möchte ich das Ganze dieses Mal anders gestalten, Euch aber trotzdem mit einbeziehen: kennt Ihr tolle, kleine Blogs, wo es sich lohnt, mal vorbeizuschauen? Ich freue mich immer wieder, neue, tolle Blogs kennen zu lernen, komme aber derzeit einfach nicht dazu, aktiv danach zu suchen oder die Galerien der einschlägigen Aktionen wie "Lacke in Farbe... und bunt!" durchzuschauen, zumal ja auch nicht jeder Blogger an einer solchen Aktion teilnimmt. Also, immer her mit den Geheimtipps :D!

Vielen Dank noch einmal an die liebe Shirley!

Liebe Grüße,
Eure Nicki


Kommentare:

  1. Hallo, ich habe mich gerade in deinen Anfangsworten so wiedergefunden. Ich blogge nun seit Juni und mache es echt gern. Auch Leser habe ich mittlerweile (ich würde mal sagen) ausreichend nur einfach keine Follower :-/ Und wie du schon sagst, man möchte doch gern ein bisschen Feedback und sich mit anderen einfach austauschen. Einen Geheimtipp hab ich jetzt spontan nicht, da ich selber fast nur die "großen" Blogs lese, aber ich würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust. ;-) http://windeln-vs-wimperntusche.blogspot.de/
    Ich folge deinem Blog gern, auch wenn ich meistens eher ein stiller Leser bin! :-D
    Alles Liebe Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann Dich wirklich sehr gut verstehen! Viele Leser habe ich immer noch nicht, aber die, die ich habe, sind toll :) Positiver Nebeneffekt der kleinen Leserschaft: ich kann mich mit jedem Kommentar beschäftigen, es wäre ja schade, wenn es sooo viele wären, dass ich gar nicht mehr darauf antworten könnte :'D und natürlich sind die stillen Leser genauso willkommen ;-)

      Löschen
  2. Hey Nicki ich weis, dass du gerade erst gestern den tag Liebster Award gemacht hast, aber ich wollte dich fragen, ob du meine Fragen auch beantworten willst. :)
    ----> http://lizula.blogspot.de/2015/09/liebster-award-ich-wurde-hallo-freunde.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, na das ist doch kein Hinderungsgrund :D
      Vielen lieben Dank für die Nominierung, das freut mich sehr! Ich werde Deine Fragen auf jeden Fall beantworten :).

      Löschen
  3. Schön, ein bisschen mehr über dich zu erfahren, liebe Nicki :-) bei den Büchern gebe ich dir absolut Recht, die müssen schon ordentlich dick sein! Oder wenigstens Teil einer Reihe, von der es schon ein paar gibt, sonst lohnt es sich ja kaum, überhaupt damit anzufangen ^^ Ich mag auch gern Fantasy, aber ich lese viele verschiedene Sachen, nur auf gar keinen Fall so typische Frauenbücher (das gilt auch für Filme und Serien bei mir). Lustige Bücher mag ich auch gern, aber NICHT Terry Pratchett, damit kann ich gar nichts anfangen. Diese Dämonen-Reihe von Peter V. Brett habe ich auch gelesen. Gut zu wissen, dass es da nun endlich weitergeht! In den Ferien habe ich nichts gelesen, aber wenn jetzt die Uni wieder losgeht und ich viel im Zug sitze, werde ich wieder eine Menge Lesestoff brauchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, wenn auch solche, eigentlich lack-fremden Posts, gut ankommen :) ich lese so etwas aber auch immer ganz gerne, weil man wie Du schon sagst etwas über den Menschen hinter den Fotos erfährt :).

      Vor ein paar Jahren habe ich ab und zu auch einmal diese typischen Frauenbücher gelesen, habe aber schnell gemerkt, dass sie mich einfach nicht fesseln - zu kurz, Handlung oft eher oberflächlich, und natürlich keine Drachen oder Magier.. ne, ne, das lasse ich lieber bleiben.

      Jaaa, das Buch ist schon gestern bei mir angekommen! Ich bin schon ganz gespannt, wie es weitergeht. Es scheint aber nicht das letzte Buch zu sein? Naja, erstmal dieses lesen (1000 Seiten, yeah!). Welches Buch der Reihe gefällt Dir bisher am besten? Hast Du Dir auch diese beiden, kürzeren Zusatzbücher geholt (ich glaube, das eine heißt "Der große Basar" - fand ich nett, aber nicht lebensnotwendig - beim zweiten zögere ich deshalb noch, es mir auch zu holen).

      Löschen
    2. Na klar! Lustig, dass wir auch da einiges gemeinsam haben ^^ bei den Filmen bin ich übrigens auch ganz bei dir! Meine Leidenschaft für Marvel Filme ist zwar noch recht frisch, dafür aber intensiv, haha! Btw hast du die neuen Marvel and DC Lacke von Esmaltes da Kelly schon gesehen? Also wenn die nicht sparkly sind, dann weiß ich auch nicht!
      http://www.esmaltesdakelly.com/2015/08/colecao-quadrinhos-marvel-and-dc-comics.html
      Hab direkt erst mal 4 bestellt ;-) *fangirlmodusoff*
      Puh, keine Ahnung ... ich hab die ersten drei Bücher in einem Rutsch direkt hintereinander gelesen, sodass ich die Handlung im Kopf nicht trennen und einem Buch zuordnen kann. Aber das Ende des dritten Buches war ja wohl mal ein Mega Cliffhanger, oder? Nee, diese Zusatzbücher habe ich nicht. Überhaupt war ich schon deprimierend lange nicht mehr in einem größeren Buchladen. Ich habe auch darüber nachgedacht, mal wieder in die örtliche Bücherei zu gehen, weil mir so langsam der Platz für weitere Bücher ausgeht und ich muss ja nicht unbedingt alles selbst besitzen, nur die, die ich richtig richtig gut fand ;-)

      Löschen
    3. Haha, bei mir ist sie auch noch recht frisch. Mein Mann steht ja schon immer total auf Marvel-Filme (und Spiele, und Serien, und ... :-p). Bis vor ungefähr zwei Jahren war das so gar nicht meins und ich fands immer total doof. Dann habe ich doch mal einen Film mitgeschaut (ich glaube, es war X-Men, oder doch der Thor?) und musste zugeben, dass der gar nicht sooo doof war (und sowas gebe ich dann gar nicht gerne zu :-p). Tja, für meinen Mann war das natürlich DIE Gelegenheit, mir die anderen Filme auch noch zu zeigen.

      Uii, die kannte ich noch gar nicht! Welche hast Du Dir bestellt? Ich finde ja besonders Super Man, den Hulk und Spiderman toll ♥ Wo hast Du bestellt? Falls Du da schon mal bestellt hast: wie waren Deine Erfahrungen mit der Versanddauer?

      Jaaa, das Ende war wirklich sehr fies. Wobei von mir aus der doofe Jardir ruhig nicht mehr auftauchen darf, den mag ich einfach nicht. Würde mich aber sehr wundern, wenn es so kommen würde, dafür ist die Rolle dann doch zu groß.
      Da hast Du Recht, man muss nicht alles selbst besitzen. Bei Büchern bin ich zum Glück auch nicht so anhänglich wie bei Nagellacken - wenn ich da eins langweilig fand, kommt es zu ebay rein. Alles kann man wirklich nicht aufheben, vor allem wenn man noch diverese andere Sammelleidenschaften hat :'D

      Löschen
    4. Ich mochte Superheldenfilme schon immer gern. Zum Beispiel die Batmanfilme mit Christian Bale oder die alten Spidermanfilme mit Tobey Maguire mochte ich schon immer. Das mit den Avengers kam plötzlich über Nacht und ich weiß gar nicht, wie ich plötzlich darauf gekommen bin ^^
      Den ersten Thor hatte ich damals auch im Kino gesehen, aber mir weiter nichts dabei gedacht ^^ ich fand es schon ganz gut, aber nicht so dolle.

      Ich hab sie bei Color4Nails bestellt:
      http://color4nails.com/index.php?route=product/category&path=59_128_254
      Sorry, ich habe bis jetzt auch noch keine Erfahrungen mit dem Shop, ist meine ersten Bestellung. Hast du da vielleicht schon mal bestellt?
      Natürlich Captain America, Hulk, Thor und Iron Man <3 Ich hätte nicht gedacht, dass ich das mal sagen würde, aber bis jetzt finde ich den Hulk am schönsten ^^ aber ich hätte auch noch gern irgendwas Grünes, wo doch Grün meine Lieblingsfarbe ist. Vielleicht Robin? Ach, wie schade, dass es keinen Loki gibt. Stell dir mal einen ganz dunkelgrünen Glitterlack mit Hologeglitzer und goldenen Sprenkeln vor! Das wäre mein Traumlack O_O

      Ja, von mir aus kann der auch wegbleiben ^^ glaube ich aber auch nicht, das kann ja nicht sein. Außerdem kann es keinen Helden ohne Antagonist geben, also muss der auch wieder kommen.
      Ich kann mich auch nicht zwingen, ein Buch zu Ende zu lesen, das mich einfach nicht fesselt. Wenn es doof ist, höre ich einfach auf zu lesen.

      Löschen
    5. Stimmt, den Spiderman habe ich ganz vergessen. Den mochte ich auch schon immer gerne. Wobei er mir jetzt im Vergleich zu den neueren Marvelfilmen gar nicht mehr soo gut gefällt (ich glaube, ich mag einfach Spiderman als Superhelden nicht so gerne). Tja, also beim Thor Film.. ich glaube, da hatte Mr. Hemsworth doch auch einen gewissen Einfluss *hüstel*. Loki fand ich im ersten Teil total doof, aber im zweiten plötzlich nicht mehr :'D. Bei deinem Loki-Lack wäre ich ja sofort vorbei! Einer meiner ersten Gedanken bei den Swatches war auch - wo ist der Loki-Lack abgeblieben?

      Bei Color4Nails habe ich bisher noch nicht bestellt - was das Bestellen angeht, bin ich immer noch recht zurückhaltend. Also, nicht mengenmäßig :'D ich finde, ich sollte bei Hypnotic Polish Mengenrabatt bekommen. Aber bei neuen Shops bzw. mir noch unbekannten Shops bin ich eher nicht so bestellfreudig. Meistens eher aus Ungeduld als aus Misstrauen, ich will meine Sachen immer am liebsten sofort haben :p.

      Hahaha, wegen den Farben oder weil sie zusammen die Avengers sind :p? Robin finde ich auch schön, aber er ist mir fast ein bisschen zu hell. Die sollten einfach noch schnell Deinen Loki-Lack umsetzen ♥

      Löschen
    6. Wie gesagt, bei Spiderman mag ich auch nur die drei alten Filme. Die neueren finde ich so gar nicht "amazing", grauenhaft besetzt und da kommt einfach nix rüber. Furchtbar.
      Loki ist einfach ein vielschichtiger Charakter, von dem man nie weiß, was er als nächstes tut. Das finde ich immer spannend.
      Ja, so ein Lack wäre wirklich toll! Gemein irgendwie, dass es nur DC Bösewichte gibt und keine von Marvel. Man müsste bei Glitter Unique bestellen und selbst panschen ;-)
      Ich lasse dich dann wissen, wie die Bestellung gelaufen ist ;-) ich will auch immer alles sofort haben, aber leider dauert das ja manchmal einen Monat oder noch länger. Ich hoffe, dass es schnell geht und ich die Lacke bald habe, damit ich gucken kann, ob die wirklich so toll sind wie es scheint und vielleicht noch mal eine kleine Bestellung tätigen kann.
      Puh, bei Hypnotic Polish habe ich seit Monaten nicht bestellt, will es aber demnächst mal wieder machen, weil ich gern noch ein Erstatzstempelkissen für meinen CSS hätte und mich auch einige von den MILV Wraps ansprechen. Außerdem gibt es wohl Anfang Oktober die Halloween Kollektion von China Glaze, aber da überlege ich noch, ob ich davon was will.
      Haha, beides irgendwie! Thor und Iron Man sind sooo tolle Herbstlacke, Captain America ist ne Wahnsinnsglitterbombe und Hulk hat meine Lieblingsfarben Grün und Lila beide mit drin ;-)

      Löschen
    7. Hach, der Glitter wäre ja nicht einmal das Problem, Glitzer habe ich massenweise :-p mir würde nur die Base fehlen. Mit normalem Top Coat funktioniert das einfach nicht, da sinkt der Glitzer immer auch den Boden und lässt sich nur noch schwer aufschütteln.

      Ui, na dann freue ich mich schon auf deinen nächsten New-In Post :) Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen, dass Deine Schätzchen bald bei Dir sind!

      Löschen
  4. Ich finde es immer schön, mehr über den Mensch hinter den Nägeln zu erfahren. :)
    Bei den Büchern geht es mir wie dir. Fantasy! Davon möglichst viel, möglichst dick und am liebsten Reihen. Auf mehrfach lesen tue ich. ;-) Die Bücher, die du nennst, sagen mir aber alle gar nichts. Ich lese eher in Richtung Ally Condie (Die Auswahl), Bernhard Hennen (Die Elfen), Josephine Angelini (Göttlich-Reihe), Trudi Canavan (Sonea, Gilde der schwarzen Magier), Suzanne Collins (Tribute von Panem) und solche Spirenzchen. :D
    Bei den Filmen bin ich auch relativ nah bei dir, was Herr der Ringe, Harry Potter, Twilight usw. betrifft. Sind auch alles Sachen, die ich gerne lese. ;-)
    Geheimtipps fallen mir gerade irgendwie nicht ein. :D
    Ich muss die Fragen auch noch beantworte. Oh je, das wird schwierig. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass Du auch solche Posts gerne liest :)

      Ui, na dann haben wir da ja definitiv schon einmal den gleichen Geschmack :) die Bücher von Trudi Canavan und Suzanne Collins habe ich auch gelesen, vor allem die Sonea Reihe mochte ich sehr gerne!

      Löschen