Donnerstag, 13. August 2015

Holo Blob-Dotticure

Hallo :)

heute habe ich mal wieder eine für mich neue Technik im Angebot, die Blobbicure! Das Prinzip ist einfach. Eine Schicht lackieren, trocknen lassen. Dann noch eine großzügige Schicht lackieren und sofort in den noch feuchten Lack Tropfen eines anderen Lackes hinenträufeln lassen. Hört sich simpel an, in der Realität bin ich aber an meine Grenzen gestoßen - ich wollte viele kleine Dots. Leider war mein Lack schneller trocken als ich arbeiten konnte - tja, dann wurde der Rest eben aufgedottet. Ein Blob-Dotticure sozusagen. Aber ehrlich gesagt konnte ich zwischen den geblobbten und gedotteten Stellen keinen großen Unterschied erkennen, da kleine Blobs im Gegensatz den den unterschiedlich geformten großen meist eh sehr rund werden. Egal, das Ergebnis hat mir trotzdem sehr, sehr gefallen, also lasst uns mal einen Blick darauf werfen:

Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Zwei Schichten Kiko - 275 Black
Blob-Dotticure mit Colour Alike - 495, 512, 513, 517
Top Coat von Aldi








Weil ich meine Blob-Dotticure zumindest ein wenig sparkly haben wollten, habe ich Holo-Lacke von Colour Alike verwendet! Positver Nebeneffekt: vier Lacke gehören jetzt nicht mehr zu den armen, noch wartenden unlackierten Lacken :-p. Dafür ist so ein Design mit mehreren Lacken immer seeehr praktisch. Das Blob-Dotten hat mit den Lacken auch sehr gut funktioniert, nur eben die schwarze Base war bei so vielen Blobs zu früh trocken. Das Ergebnis gefällt mir trotz Technik-Mix sehr gut. Ich glaube, es durfte sogar fast eine ganze Woche auf meinen Nägeln bleiben :O. Ich denke, das wird nicht die letzte Blob-Dotticure bleiben, ich könnte mir das ganze auch noch in einer Art Sonnenuntergangs-Farbkombi vorstellen. Wobei ich mir das Blobben vielleicht sogar spare und einfach "nur" dotte. Wie gesagt, das Ergebnis läuft bei kleinen Blobs aufs selbe raus. Und dotten ist entspannter, da steht man nicht so unter Zeitdruck :).

Wie gefällt Euch mein Design?

Liebe Grüße,
Eure Nicki

___________________________________


Hi lovelies,

I tried a new technique, the blobbicure! Actually, it's really simple: one coat of polish, let it dry. Once dry, add another generous coat of polish. While it's still wet, let little drops of polish drip into it! They'll spread into funny shapes. Sounds easy, right? Well, I determinded that when you do very small dots, it's a little difficult: my base colour dried too fast so I couldn't blob any more. Well, so I used a normal dotting tool and finished the nail, that's why I called it Blob-Dotticure. Whatever, although it's not exactly how I imagined it to be, I really like the result. I used four different holo polishes from Colour Alike in a gradient order and it looked really lovely in the sun, so sparkly! Not the biggest holo effect, but still visible, rather subtle. Really pretty. So yay for the Blob-Dotticure! And yay for Colour Alike! Bonus effect: I used four former untried polishes :D A design is always nice to use untried ones, haha :).

How do you like it?

Kommentare:

  1. Gefällt mir total gut. ich hätte da gerne auch mal die Geduld für solche Looks.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ♥
      Tja, die liebe Geduld.. eigentlich bin ich ein furchtbar ungeduldiger Mensch, außer eben bei Nagellack und Nail Art, da bin ich die Ruhe selbst :D

      Löschen
  2. Sieht super aus, besonders weil es ja auch noch ein Gradient ist, darauf hätte ich jetzt Lust mit meinem silbernen Lieblingsholo^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :)
      Oh ja, von hellsilber zu Anthrazit, das wäre auch eine tolle Kombi :) Ich glaube, es wird noch mehrere Blob-Dotticure's geben :'D

      Löschen
  3. Oh mein Gott sieht das schön aus!! Der Wahnsinn!

    AntwortenLöschen
  4. Also nach Blobbicure sieht es nicht aus, aber ich finde das Design trotzdem mega. :D ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joa, über die Blobbicure lässt sich wirklich streiten :'D selbst der Teil, der wirklich noch geblobbt ist, sieht aus wie gedottet. Ich war einfach zu lahm ^^ aber egal, es kommt ja aufs Ergebnis an, nicht wahr :p?

      Löschen
  5. I am really enjoying browsing through your old blog posts and beautiful nail designs. Great work

    AntwortenLöschen