Donnerstag, 23. Juli 2015

Full mini hex gradient glitter placement!

Hallo :)

hui, das Wetter hier in Kroatien ist klasse, aber soo heiß! Gerade machen mein Mann und ich wieder unsere Mittagspause nach dem Vormittags-Strandausflug. Heute nachmittag gehts dann weiter, erst noch einmal an den Strand, dann Cocktails trinken und im kroatischen Restaurant zu Abend essen, lecker, lecker. Die Zeit vergeht hier sehr schnell; ich kann gar nicht glauben, dass es schon Donnerstag ist. Am Samstag fahren wir schon wieder nach Hause. Einerseits bin ich traurig darüber, weil das Meer soo schön ist, andererseits freue ich mich aber auch schon ein bisschen auf zu Hause. Am Sonntag zeige ich Euch dann mein Urlaubs-Nail-Art und meine Urlaubs-Lackkäufe. Bis dahin habe ich noch einen vorbereiteten Post für Euch, um die Zeit zu überbrücken. Macht Euch bereit, es wird mega sparkly! Und weil es so gut passt, mache ich damit auch bei der "Ready, Set, Pooooolish!" Blogparade mit :).


Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Eine Schicht Kiko - 275 Black
Top Coat von Aldi
goldener, hellgrüner, hellblauer, mittelblauer und dunkelblauer Glitzer vom Sparkly Shop
Top Coat von Aldi











Na? Naa?? Zuviel versprochen? Mega sparkly! Ich habe es beim letzten Glitter Placement Post schon angekündigt, und hier ist es, das Gradient Glitter Placement! Das Verfahren war das gleiche wie immer: als Basis eine Schicht Farblack, in diesem Fall schwarz. Dann eine Schicht Top Coat, trocknen lassen - diese Zwischenschicht trage ich auf, weil es sonst passieren kann, dass die Top Coat Linien, die Ihr anschließend auftragt, um den Glitter zu platzieren, Euren Farblack anlösen können und so evtl. der Glitzer mit Farbe beschmiert wird. Daher eine Zwischenschicht. Wie gesagt, danach eine dünne Linie Top Coat auftragen und den Glitzer platzieren. Wenn der Nagel fertig ist, noch einmal Top Coat drüber, fertig! Hört sich einfach an, hat aber auch dieses Mal wieder um die 6 Stunden gebraucht. Es sind einfach soooo viele Teilchen zu platzieren. Egal, das Ergebnis war es wert. Ich habe mich wie der Regenbogenfisch gefühlt (kennt Ihr den noch?). Den Glitzer habe ich übrigens im Sparkly Shop gekauft, der unter anderem von einer meiner liebsten Nail Bloggerinnen betrieben wird, Laura von Polish All The Nails. Sie macht einfach die tollsten Glitter Placements! Für mein Design habe ich mich von den Produktbildern auf der Shopseite inspirieren lassen, bei denen auch Bildern von einem Gradient Glitter Placement von Laura enthalten sind.

Ohje. Ich habe gerade gesehen, dass es im Sparkly Shop jetzt auch ein Set mit Mini Holo Circle Glitter gibt. Mini Holo Circle Glitter! Oh boy. Ich glaube, ich brauche das Set. Dringend. Den Mini Holo Squares konnte ich widerstehen, aber Circles?! Nein, nein.. die werden früher oder später bei mir einziehen.

Ok. Ich denke, das war jetzt genug von mir ^^. Wie gefällt Euch mein sparkly Glitter Gradient?
Wollt Ihr noch mehr Glitter Placements sehen?

Liebe Grüße,
Eure Nicki

___________________________________ 


Hi lovelies!

I'm still in Croatia and it's sooo amazing here! The weather is quite hot, but the sea is amazing, I wish I cold take it home with me, haha. We have to leave on saturday and that makes me a little sad, but on the other hand I'm also looking forward to being at home again, where my four degus are waiting for me. And of course the polish stash, haha.

I think on sunday I'll be ready to show you my holiday nail design and the polishes I bought here in Croatia. But until that I have another pre-written post for you. And it's sparkly! It's a glitter placement I made two weeks ago. It was sooo sparkly! I think I've never been so sparkly before, even not the last time I wore a glitter placement, because here we've got a gradient glitter placement, yay! I used glitter I bought from the Sparkly Shop. One of the owners is fabulous Laura from Polish All the Nails, which inspired me to do this design with her amazing glitter placements! Love the glitter, it's awesome. And I saw they sell mini circle glitter now :O. Wow. I think I need to buy this so hard. I mean, circle glitter! Ok. Enough talked. 

How do you like it?

Kommentare:

  1. Woah, Nicki! Ich find's einfach wunderwunderschön und freue mich total, dass du bei der Blogparade dabei bist! Meine Mani ist auch inspiriert von Laura von Polish all the Nails. Sie hat's einfach total drauf! Ich bewundere diese Geduld und Präzision total!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh, dankeschön ♥ es freut mich sehr, dass es Dir so gut gefällt :). Als ich gesehen habe, welches Thema dran ist, musste ich einfach mitmachen und habe diesen Post vorgezogen. Wobei ich sogar noch einen anderen hätte, mit einem klassischen Sparkly Polish Paradise Holo Topper Schwämmchenfarbverlauf, aber das Glitter Placement war einfach viel glitzeriger :)

      Laura ist wirklich der Wahnsinn, ich habe auch gleich an sie gedacht, als ich Deine Würfel bestaunt habe (die ihren übrigens in nichts nachstehen). Ich bin immer wieder fasziniert, was ihr so alles einfällt.

      Löschen
    2. Na klar, ich kann mich an sowas gar nicht sattsehen! Ich hoffe, das hat auch ordentlich lange gehalten? Wäre ja schade bei der ganzen Mühe.
      Stimmt, das Thema ist einfach perfekt für dich ;-)
      So, ich muss immer noch die Nägel an meiner rechten Hand mit Glitter bedecken ;-)

      Löschen
    3. Joa, die Haltbarkeit war in Ordnung :) insgesamt habe ich es fast eine Woche getragen, wobei sich einzelne Glitzerstückchen an den Außenseiten schon früher verabschiedet haben - ist aber zum Glück fast nicht aufgefallen.

      Haha, das klassische rechte-Hand-Dilemma :'D.. mein Glitter Placement habe ich auf zwei Tage verteilt, da war die rechte auch erst noch nackig, bzw. schwarz :-p. Sechs Stunden am Stück wären mir zu heftig gewesen, mein Rücken hat schon nach drei rebelliert. Von daher, ich habe vollstes Verständnis :-p.

      Löschen
    4. Aber bei deinen Nägeln sieht man ja richtig, was das für eine tolle glatte Oberfläche geworden ist. Bei mir ist es eher eine Buckelpiste ^^
      Trotz 2-3 dicken Schichten Topcoat stehen manche Ecken immer noch ab, obwohl ich sie immer festgedrückt habe. Hast du da vielleicht einen Tipp, wie ich das verhindern könnte? Das Problem habe ich immer bei den silbern-holografischen Glitterpartikeln, die sind besonders widerspenstig :-/

      Löschen
    5. Ich glaube, die Glattheit bzw. Hügeligkeit ist der Form des Glitzers geschuldet - kleiner Glitzer lässt sich wesentlich einfacher glätten als großer. Für das Glitter Placement habe ich glaube ich drei dicke Schichten vom Aldi Top Coat genommen, der ja an sich schon recht dicklich ist.

      Ich denke, Dein Problem liegt gar nicht direkt bei den silbern-holografischen. Ich glaube, dass die nicht aufgrund ihrer Beschaffenheit, sondern ihrer Lage störrisch waren - die hast Du quer gelegt, daduch liegen sie auf einer viel kurvigeren Fläche auf als die anderen beiden Farben. Wobei natürlich eine Farbe bei diesem Design immer quer liegen muss :-p. An sich hast Du Deiner Beschreibung nach alles richtig gemacht - nicht zu wenig Basislack, kein schnell trocknender Top Coat, Glitzer angedrückt. Ich glaube in gewissem Maße wird Rautenglitzer in dieser Position bei stärker gewölbten Nägeln (wobei ich jetzt ehrlich gesagt gar nicht weiß, wie gewölbt Deine Nägel sind ^^) immer etwas widerspenstig sein. Ich könnte mir aber vorstellen, dass es helfen würde, wenn Du zusätzlich zu einer dickeren Basislackschicht (wie dick waren Deine drei Schichten letztendlich? Es gibt ja durchaus Lacke, die trotz drei Schichten nicht viel Volumen entwickeln) auch eine dickere Schicht Top Coat aufträgst - der Lack drunter sollte noch nicht steinhart sein. Wenn die Lackschicht dick genug ist, lässt sich der Glitzer mit etwas mehr Druck, z.B. direkt mit dem Dotting Tool, tiefer in den Lack eindrücken, sodass er richtig schön eingebettet ist. Probier vielleicht auch mal noch eine zusätzliche, volle Zwischenschicht Top Coat, bevor Du den Top Coat zum Ankleben des Glitzers aufträgst. Die ergibt zusätzliches Volumen, in das Du den Glitter später eindrücken kannst (ruhig fester, der soll nicht nur aufliegen, sondern etwas eingesunken sein), und verhindert zusätzlich, dass Dein Farblack angelöst wird und Dir den Glitzer beim Reindrücken verschmiert.

      So, ich hoffe, das hat Dir vielleicht ein bisschen geholfen. Ich muss ja zugeben, ich bin neugierig geworden. Ich glaube, wenn ich wieder zu Hause bin, probiere ich das mal an einem Nagel aus. Wenn mir noch etwas auf- bzw. einfällt, sage ich Dir Bescheid :).

      Löschen
    6. Vielen Dank für deine ausführliche Antwort :-)
      Dass nicht der silberne Glitter an sich das Problem ist sondern seine Position, ist mir noch gar nicht in den Sinn gekommen! Aber du hast recht, daran könnte es liegen. Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich nicht noch eine Schicht Topcoat über den Farblack lackiert, bevor ich mit dem Glitter Placement begonnen habe. Ich habe nur immer eine kleinen Klecks auf die Stelle gegeben, wo ich einen Würfel platzieren wollte. Allerdings habe ich schon den Glitter immer mit einem Dotting Tool angedrückt. Hm. Danke für deine Tipps, ich werde beim nächsten Mal darauf achten. Ich bin nämlich definitiv noch nicht durch mit Glitter Placement und auch die Würfel werde ich garantiert noch mal machen ;-)

      Löschen
    7. Gerne :)
      Ich drücke Dir die Daumen, dass der Glitzer das nächste Mal brav platt am Nagel anliegt :D. Ich freue mich schon auf Deine nächsten Designs :).

      Löschen
  2. Hach, Kroatien habe ich auch noch total schön aber auch sehr sehr heiß in Erinnerung^^ Und das Glitter Gradient - Wahnsinn! Sechs Stunden Arbeit sind aber auch schon ein Hammer! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schön ist es wirklich :) wir sind zum zweiten Mal hier, aber ich denke, das war nicht das letzte Mal :)

      Dankeschön :D

      Löschen
  3. Wo in Kroatien bist du denn? Mein Freund ist ja aus Krk und wir waren da zu Ostern und fahren im August wieder :D Dein Glitter Placement ist der Wahnsinn, ich weiß nicht ob ich die Geduld dazu hätte aber dein Bild ist ne super Motivation <3 Ich wollt dich fragen / dir bescheid sagen ob du mir vielleicht auf meinem "neuen" Blog give-me-glitter folgen willst, weil ich habe meine URL geändert und konnte die Bloglovin Follower leider nicht übernehmen :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin in Pula :) letztes Jahr waren wir auf Brac, da wars auch total toll, aber sooo weit weg. In Pula sind wir schon in sechs Stunden, das ist im Vergleich dazu gar nichts :-p. An Krk sind wir letztes Jahr vorbei gekommen, das soll ja wirklich toll sein, vor allem die Wasserfälle im Nationalpark ♥ ich wünsche Dir ganz viel Spaß dort im August, Kroatien ist so toll :)

      Geht klar, schon erledigt :D

      Löschen
  4. Meeeeeega! Das sieht wirklich unglaublich aus und ich kann kaum fassen, dass du dir immer so viel Arbeit damit machst. Ich glaube, ich könnte das nicht. :D
    P.S: Der Regenbogenfisch war toll! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :D
      Wenn ich dann schwarz auf weiß (bzw. rosa) schreibe, wie lange es gedauert hat, kann ich es auch manchmal kaum fassen :-p. Aber es glitzert einfach zu schön. Und ich finde Glitter Placement an sich auch relativ entspannend (von den Rückenschmerzen mal abgesehen), ich mache das gerne abends, wenn nebenbei der Fernseher läuft :).

      Löschen
  5. Wow. Sehr genial. Das Du dafür die Geduld hast, finde ich bewundernswert. 6 Stunden ist echt ne Hausnummer. Aber das Ergebnis ist wirklich grandios.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ich bin während dem Platzieren immer ganz in die Arbeit vertieft, ich merke dann meist gar nicht richtig, wie die Zeit verfliegt. Der Glitzer wirkt beinahe hypnotidierend :-p. Und es ist sehr befriedigend, wenn ein Nagel fertig wird und man dann die Glitzerpracht bestaunen kann. Ich habe bisher einfach noch nichts gesehen, das so sehr glitzert ♥

      Löschen
  6. Oh, dann bist du ja heute schon wieder auf dem Weg nach Hause. Hoffentlich hattest du einen tollen, erholsamen Urlaub! :)
    Deine Mani ist der Wahnsinn, richtig beeindruckend! Und wie lange das gedauert haben muss :O
    Aber Nägel machen ist ja schon eine Form von Meditation, jedenfalls entspannt es mich immer total. Wobei ich bei sowas hier wahrscheinlich so nach drei Fingern keine große Lust mehr hätte :D
    Hach ich schau jetzt noch eine Weile deine wahnsinnig schönen Bilder an - allein dafür hat sich die Fummelarbeit doch echt gelohnt <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, der Urlaub war wirklich toll - nur leider viel zu schnell wieder vorbei :-p.

      Ohh, dankeschön ♥ ich stimme Dir da vollkommen zu, gerade Glitter Placement finde ich sehr entspannend - wobei auch ich da spätestens bei dem fünften Nagel eigentlich keine Lust mehr habe, weil der Rücken dann auch mal ziept :-p das liegt aber einfach an meinem "Arbeitsplatz", dem Couchtisch. Aber egal, Hauptsache sparkly :'D. Und bei so vielen lieben Worten lohnt es sich dann auf jeden Fall :)

      Löschen
  7. Hallo,
    absolut abgefahren!!! Bin tief beeindruckt was deine Geduld angeht ;-)
    Lieben Gruß Sara
    windeln-vs-wimperntusche.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sara,
      vielen lieben Dank :) immer habe ich die Geduld auch nicht, aber ab und an mache ich das wirklich total gerne :)

      Löschen
  8. Du meine Güte sieht das toll aus! Der Wahnsinn!

    AntwortenLöschen