Mittwoch, 24. Juni 2015

Emily de Molly - Calibrated!

Hallo :)

zu meinem Geburtstag im Mai hatte mein Mann mir einen ganz besonderen Wunsch erfüllt - ich durfte mir lauter Lacke bei Llarowe aussuchen! Ich mag den Shop sehr gerne, die Auswahl an Lacken ist wirklich klasse. Die hohen Versandkosten bzw. die hohe Versandfreigrenze halten mich aber zumeist davon ab. Umso mehr habe ich gefreut, dass ich nach Herzenslust stöbern durfte. Eine der Marken, die es mir besonders angetan hat, ist Emily de Molly. Ich schmachte schon seit Ewigkeiten Cosmic Forces hinterher. Im Mai war es dann endlich soweit und ich konnte ihn mein Eigen nennen. Cosmic Forces ist aber nich der einzige Emily de Molly, der bei mir eingezogen ist. Unter anderem wohnt jetzt auch Calibrated bei mir, und genau den werde ich Euch heute zeigen, weil er wunderbar zu Lenas Farbwusch aubergine bei "Lacke in Farbe... und bunt!" passt!


Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Eine Schicht p2 - cassis passion
Zwei Schichten Emily de Molly - Calibrated
Top Coat von Aldi




 


Hach ja.. ist er nicht traumhaft? Ich bin immer noch ganz verzaubert. Ihr müsst ihn Euch natürlich wie immer noch tausend mal schöner vorstellen, in echt funkelt er wahnsinnig toll! Der Lack besteht aus einer dunkelvioletten Base mit vielen bunten Flakies und einem sehr faszinierenden, feinen roten Schimmer - den könnt Ihr am besten auf den Nahaufnahmen erkennen. Ich denke, der Lack hätte auch von alleine in maximal drei Schichten perfekt gedeckt, vielleicht auch schon in zwei. Bei den schwer erhältlichen, teureren Schätzchen lackiere ich aber grundsätzlich einen passenden Farblack unter - einerseits, um nicht so viel von dem teuren Lack zu verbrauchen, andererseits, um eine gerade Kante hinzubekommen. Das wäre zwar bei Calibrated kein Problem gewesen, aber viele meiner geliebten Glitzerlacke sind da nicht so pflegeleicht. Auch hinsichtlich des Pinsels war der Lack sehr brav. An die Trockenzeit kann ich mich ehrlich gesagt gar nicht mehr erinnern, aber dann war sie zumindest nicht übermäßig lang (das hätte ich mir gemerkt ^^). Mehr gibt es zu diesem Schätzchen eigentlich gar nicht zu sagen; ich bin sehr froh, ihn adoptiert zu haben :).

Wie gefällt Euch Calibrated?

Liebe Grüße,
Eure Nicki

Kommentare:

  1. Sehr gute Wahl, der Nagellacke sieht klasse aus, ich liebe solche Flakes :3! Kannte die Marke bis jetzt nocht nicht, muss sie mir mal genauer anschauen.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Bei Emily de Molly lohnt sich definitiv ein Blick (oder auch zwei, oder drei,.. :D ), sie haben viele tolle, besondere Lacke :)

      Löschen
  2. Nice color! I like such dark shades! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you :) although it's summer, I prefer the darker ones at the moment, too :D

      Löschen
  3. Hachja, von Emily de Molly habe ich mittlerweile auch zwei Lacke und mag sie sehr. Sie sind so besonders! ♥
    Calibrated gefällt mir auch sehr gut. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, die sind wirklich etwas ganz besonderes :) Bei jedem Lack ist das gewisse Extra vorhanden, ich finde bei Calibrated sind es neben der ohnehin schon genialen Farbe und den Flakes die winzigen roten Schimmerpünktchen.

      Welche beiden Lacke hast Du denn?

      Löschen
  4. Uhhhh, was für ein toller Lack. Der sieht echt schön aus. Ich bin leider immer noch nicht dazu gekommen, einen meiner EdM's zu lackieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Calibrated ist aber auch wirklich ein Schatz ♥
      Ui, welche hast Du denn? Dann wirds doch mal Zeit, die Hübschen zu lackieren :). Ich kenne das aber, manche Lacke müssen einfach viel zu lange warten *zu den Llarowes rüberschiel*.

      Löschen