Donnerstag, 16. April 2015

Rose lace gradient stamping!

Hallo :)

vor einer Weile habt Ihr hier schon das Blue Wave Gradient Stampy gesehen. Eigentlich war das aber gar nicht mein erster Versuch mit dem Gradient Stamping, der Post hat aber zeitlich zuerst besser reingepasst. Heute zeige ich Euch meinen ersten Versuch mit der Gradient-Stamping-Technik! Ich habe diese Technik schon öfter auf anderen Blogs gesehen und war immer ganz fasziniert von dem Ergebnis, sodass ich es auch endlich ausprobieren wollte.


Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Drei Schichten essie - romper room
Stamping mit Rival de Loop young - dreamland und Colour Alike - 516 und Moyou - Bridal Collection 07
Top Coat von Aldi





Das Ergebnis gefällt mir sehr gut :). Das Muster von MoYou ist aber auch wirklich hübsch, ich liebe meine Bridal Collection Plate einfach! Die beiden Holos haben sich übrigens wunderbar als Stampylacke gemacht. Wer die Gradient Stamping Technik nicht kennt: dem Grund nach nichts anderes als normales Stampy, nur dass Ihr anstelle eines einzelnen Lackes zwei oder mehr benutzt, diese neben Eurem Muster verteilt, in der Mitte etwas vermischt und dann mit dem Scraper über Euer Muster zieht. 

Essie's "romper room" hingegen hat mich leider wieder daran erinnert, was ich an den hellen essies nicht mag (zumindest an denen, die ich besitze, wie fiji, blanc, go ginza und eben auch romper room): schlechte Deckkraft. Ich habe sage und schreibe drei Schichten benötigt, und das finde ich bei 8 Euro pro Flasche schon etwas dürftig. Als Basis für einen Glitzertopper wäre das für mich ein No-Go, dann hätte man mit Basecoat, 3 Schichten Farblack und noch 1-2 Schichten Topper plus Top Coat wirklich eine ganze Menge Lack auf den Nägeln. Der Lack bleibt also weiterhin eher eine Stampy-Basis für mich. Aber gut, es gibt ja zum Glück noch viiieeeele andere Marken :p.

Wie gefällt Euch mein Design?

Liebe Grüße,
Eure Nicki

Kommentare:

  1. Das Design ist echt der Hammer :)) das gefällt mir wirklich sehr sehr gut :)) aber 3 Schichten für ein essie lack? Omg...sorry aber für den preis erwarte ich auch etwas mehr...ich finde 8 Euro schon so ein starker Preis aber wenn man dann noch beim lackieren so viel verbrauchen muss, ist das schon ein starkes stück...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :)

      Ja, da gebe ich Dir vollkommen Recht. Für den Preis kaufe ich mir dann lieber etwas schönes bei Hypnotic Polish :p.

      Löschen
  2. Das Design finde ich wunderschön <3 Ich möchte so ein Gradient Stamping jetzt auch endlich mal probieren :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3
      Mach das auf jeden Fall, es ist wirklich nicht so schwer, macht Spaß und das Ergebnis kann sich sehen lassen :).

      Löschen
  3. Wirklich supersupersuper toll :)!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön ♡ So ein Gradient Stamping muss ich auch mal irgendwann probieren - das sieht total klasse aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) mach das auf jeden Fall, Du wirst bestimmt viel Spaß damit haben :)

      Löschen
  5. Wow, das sieht mal wieder genial aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Ida :) freut mich, dass es Dir gefällt :)

      Löschen