Montag, 26. Mai 2014

Quick and sparkly!

Hallo :)

na, habt Ihr Euch schon von der Aldi-Top-Coat-Hiobs-Botschaft erholt? Ich bin wirklich gespannt, ob Aldi nochmal zurückrudern wird. Nachdem sich inzwischen schon einige Leute beschwert haben, steigt vielleicht der Druck ein bisschen - andererseits, was macht ein einzelner Top Coat für einer Discounter-Riesen wie Aldi schon umsatztechnisch aus? Naja, abwarten und Tee trinken.

So - manchmal muss es beim Lackieren auch bei mir schnell gehen. Für gewöhnlich brauche ich schon meine zwei Stunden, wobei das meiste der Zeit auf das Trocknen vom Nagellack draufgeht. Aber in den letzten Wochen habe ich ziemlich viel um die Ohren, und da geht das einfach nicht immer. Dann schnappe ich mir einen Lack, der für sich alleine auch schon schön aussieht und auch nicht so viele Schichten braucht, oder zumindest schnell trocknet, und klebe vielleicht noch ein paar Sternchen oder Glitzerteilchen drauf. So auch hier!


Lackiert habe ich:

Base Coat von p2
Drei Schichten essence - Headphones on!
Top Coat von Aldi







Tja, nichts besonderes, aber wenns mal schnell gehen muss auch ganz hübsch! Wobei der Lack an sich schon schön ist. Es sind auch noch ein paar bunte Glitzerpünktchen drin, die man jetzt auf dem Bild gar nicht so gut sieht. Ist Euch eigentlich aufgefallen, dass es im alten Sortiment einen Lack gab, der fast genauso aussieht? Er hieß "Here's my number" und war als Sandlack deklariert, allerdings konnte ich zwischen den beiden Lacken so gut wie keinen Unterschied feststellen, obwohl die neue Varinate "Headphones on!" unter dem Bezeichnung Glitter Lack läuft. Apropos Glitzer, ich finde diese Sternchen wirklich praktisch! Sie sind gerade bei sonst eher schlichten Lacken eiin Hingucker, und es geht wirklich total schnell. Einfach etwas Top Coat auftragen, Sternchen draufsetzen, fertig.

Was macht Ihr, wenn es mal schnell gehen muss?

Liebe Grüße,
Eure Nicki

Mittwoch, 21. Mai 2014

Purple Waterfall Nails & Bye Bye Lacura Quick Gloss Top Coat

Hallo :)

als mir mein Daumennagel abgebrochen ist, habe ich die Gelegenheit genutzt, um mal wieder ein Waterfall Nail Art zu machen. Waterfall Nail Arts finde ich besser auf nicht ganz so langen Nägeln, und nachdem mein Daumennagel dann so mini-kurz war, habe ich auch die anderen Nägel gekürzt. So hatte das ganze dann wenigstens eine gute Sache.


Lackiert habe ich:

Base Coat von p2
Drei Schichten p2 - kingly gift
Waterfall Nail Art mit:
essence - break through
essence - pink & proud
essence - magic wand!
p2 - midnight vamp
Kiko - 331
Topcoat von Aldi







Ich mag Waterfall Nails immer wieder gerne! Allerdings habe ich diesmal das Gefühl, dass ich bei den Strichen etwas schlampig war, bei dem türkisblauen Desgin waren sie irgendwie gerader. Egal, dafür ist dieses hier fliederfarben!


So, ich habe mich heute beim Nail Art etwas kürzer gefasst, weil ich Euch noch etwas wichtiges mitteilen muss. Packt schonmal die Taschentücher aus.

Aldi wird den wundervollen Top Coat von Lacura - 803 Quick Gloss Top Coat - aus dem Sortiment nehmen!

Waruuuuuuuum? Ich verstehe es nicht. Es ist mit Abstand mein liebster Top Coat. Er hat einen tollen Glanz und ist ruck zuck steinhart trocken. Es soll zwar einen Nachfolger geben, den 804 - High Gloss Top Coat, aber hier scheitert es wohl an der Trockenzeit. Auf seiner Facebook Seite gibt Aldi auf die Nachfrage, warum der Top Coat ein Opfer der Sortimentsumstellung wird, an, dass sie eigentlich das Sortiment verbessern wollten und der neue Top Coat noch glänzender sei als der alte. Schön und gut, ich mag Glanz ja auch, aber am wichtigsten ist mir die Trockenzeit. Ich lackiere oft viele Schichten, von selbst würden die ewig brauchen um wirklich trocken zu werden, aber mit dem Quick Gloss Top Coat war das nie ein Problem. Außerdem war er doch schon mega glänzend, was soll man da noch verbessern?

Nun gut, als ich das ganze heute morgen mitbekommen habe, war ich ganz schön deprimiert. Ich fand bisher die Leute, die wegen so etwas traurig waren oder rumheulen, immer doof, aber heute konnte ich das so sehr nachvollziehen! Mir wäre niemals eingefallen dass dieser Top Coat jemals aus dem Sortiment geschmissen werden könnte. Das war dann heute morgen ein richtiger Schock. Tja, ich fürchte, dann kam es zu einer Verzweiflungstat... ich habe mit meinem Mann.. einzelne... Aldis besucht, um noch Restbestände des Top Coats aufzukaufen - andere Mädels hatten da wohl schon ziemlich Probleme, deswegen waren meine Hoffnungen nicht so groß. Aber ich wurde fündig, und habe dann.. einzelne... Top Coats gekauft! Also, ich meine, keine übertriebene Menge oder so. Ganz vernünftig. Macht Euch besser selbst ein Bild davon.






Ja. Ja, ich habe alle diese Top Coats gekauft! Das ist eine angemessene Menge! Der Kassierer ist übrigens cool geblieben. Keine zweifelnden, irritierten Blicke. Das fand ich faszinierend, nichtmal ich selbst bin cool geblieben. Ich bin regelrecht zum Regal gerannt und habe dann aufgeregt die Pappkisten durchgeschaut. Dann bin ich mit meiner Beute zur Kasse gegangen. Ständig sind mir Top Coat runtergefallen, weil ihre Folienverpackung so rutschig ist, und alle paar Meter habe ich Top Coats aufgehoben. Die Kundin hinter mir war auch eher nicht so cool, die hat mich ziemlich verwirrt angeschaut. Zu meiner Verteidigung, ich verbrauche fast jeden Monat eine Flasche! Sooo lange wird das gar nicht halten. Drei Jahre oder so. Hoffentlich gibt es danach dann einen adäquaten Ersatz. Aber vorerst bin ich jetzt erstmal ziemlich gelassen. Die Sortimentsumstellung kann kommen.

Also Mädels, wenn Ihr noch Top Coat ergattern wollt, beeilt Euch! Lauft am besten gleich morgen früh los! Ok, im Münchner Norden könnt Ihr vermutlich ausschlafen, da war ich nämlich auf Streifzug.

Liebt Ihr diesen Top Coat auch so sehr? Oder habt Ihr einen anderen Favoriten?

Liebe Grüße,
Eure Nicki

Freitag, 16. Mai 2014

Neon Rainbow Nails!


Hallo :)

Manchmal entwickelt sich Liebe erst über einen gewissen Zeitraum. Hololacke beispielsweise mochte ich eigentlich zuerst gar nicht. Ich fand sie zu knallig, wenn sie in der Sonne in allen Regenbogenfarben schimmern. Aber je öfter ich Bilder von ihnen gesehen habe, desto faszinierter war ich von ihnen. Und irgendwann kam der Tag, an dem ich beschlossen habe, ich brauche unbedingt einen Holo, am besten sofort auf der Stelle! Tja, wenn die Liebe kommt, dann plötzlich und heftig. Damals war das noch etwas schwieriger, einen Holo zu bekommen. Limited Editions damit gab es gerade nicht, das kam alles erst später. Einen Aldi Nord habe ich nicht zur Verfügung, und aus dem Internet bestellen war zwar möglich, aber dann konnte ich den Lack nicht sofort haben. Tja, ich musste dann wohl oder übel bestellen und warten. Und jetzt habe ich haufenweise Holos!

Nun gut, ein zweites solches Phänomen sind bei mir Neon Lacke. Ich habe eigentlich schon immer jegliche Neonfarben gehasst, sei es auf den Nägeln oder als Stoff, Accessoire usw. Dementsprechend war mir auch die neue Maybelline LE „Bleached Neons“ zuerst herzlich egal. Aber je öfter ich mir die Fotos angeschaut habe, desto mehr wollte ich sie. Sie sind ja auch gar nicht sooooo heftig neonfarben. Ein bisschen ausgewaschen halt. Aber trotzdem so schön leuchtend! Und so bin ich gestern losgelaufen und habe sie alle gekauft! In unserem dm gibt es diese Woche sowieso 10 Prozent auf alles, der feiert Geburtstag. Wobei auch der reguläre Preis von 1,95 € pro Lack sehr gut ist. Uuuund es gab einen Stand mit Waffeln! Da habe ich ziemlich zugschlagen. Aber immerhin, ich habe dann auch eine von den Marmeladen, die zusammen mit den Waffeln angeboten wurden, gekauft.


So, jetzt aber zum Wesentlichen, lackiert habe ich:

Base Coat von p2
Drei Schichten Maybelline - Chic Chartreuse
Drei Schichten Maybelline - Sun Flare
Drei Schichten Maybelline - Coral Heat
Drei Schichten Maybelline - Tropink
Drei Schichten p2 - Little Princess
Top Coat von Aldi





Ich wollte alle vier Farben gleichzeitig benutzen, aber einfach nur auf jeden Finger eine andere fand ich dann doch irgendwie zu langweilig, und deswegen habe ich mich für einen vertikalen Schwämmchen-Farbverlauf entschieden! Mal ehrlich, ich mag das Ergebnis, aber es war eine ziemliche Sauerei. Schlimmer noch als bei normalen Gradients. Aber hey, Neon-Regenbogen :D!

Wenn Euch die Lacke gefallen, solltet Ihr Euch beeilen, die Maybelline LEs gehen immer ziemlich schnell weg. Also husch husch ab in den nächsten dm oder Müller (die meisten Rossmann-Maybelline-Theken sind leider zu klein und haben die LEs nicht)!

Wie gefällt Euch der neue Neon-Trend?

Liebe Grüße
Eure Nicki



Sonntag, 11. Mai 2014

In love with sparkly dark green!

Hallo :)

letzte Woche waren meine Eltern für eine Woche in Urlaub und mein Mann und ich haben auf ihre Hunde aufgepasst. Weil sie sich in unserer Wohnung nicht wohlfühlen und das unser eigenes Hündchen auch nicht gut fände (sie ist was ihr Revier angeht etwas speziell), sind sie in der Wohnung meiner Eltern geblieben und wir sind mit ihnen rausgegangen. Damit sie nicht ganz so alleine sind, haben wir auch ab und zu in der Wohnung zu abend gegessen und die Hündchen gestreichelt und mit ihnen gespielt. Danach haben wir noch etwas Fernsehn geschaut. Da ich an einem dieser Tage eh meine Nägel neu machen musste, habe ich die Chance ergriffen mal einen der Lacke meiner Mutter zu lackieren, auf den ich schon seit sie ihn hat ein Auge geworfen habe. Es handelt sich um den wunderschönen dunkelgrünen Winter Holly von China Glaze aus der 2012er Weihnachtskollektion, den sie letztes Jahr in Malaga im Urlaub gekauft hat. Er hat eine leicht transparente dunkelgrüne Base mit vielen winzigen grünen, goldenen und auch ein paar Holo Glitzer Partikeln drin.


Lackiert habe ich:

Base Coat von p2
Zwei Schichten Catrice - Hugo Moss
Zwei Schichten China Glaze - Winter Holly
Top Coat von Rival de Loop young
Top Coat von Aldi










Der Lack ist viel grüner als auf den Fotos! Dumme Kamera! Schäm dich! Ich habe lange überlegt, ob ich ihn Euch überhaupt zeigen soll, weil die Fotos den Lack wirklich nicht so gut abbilden können. Aber ich habe mich so sehr in den Lack verliebt, dass ich ihn Euch trotz der mäßigen Fotos einfach zeigen muss. Ich dachte bisher, es reicht aus, wenn ich den Lack einmal lackiere und dass ich ihn selber nicht unbedingt besitzen muss. 

Never have I been so wrong. 

Nachdem ich ihn lackiert habe und ausgiebig bestaunt habe (und ein winziges bisschen angetrunken war) habe ich entschlossen, dass es unabdingbar ist, diesen Lack bei ebay zu kaufen! Die 12,90 € zzgl. 1,00 € Versand waren mir dann wirklich herzlich egal. Ich glaube das ist mein teuerster Lack! Inzwischen ist er auch schon bei mir angekommen und ich liebe ihn so sehr und bin richtig glücklich, noch ein Exemplar bekommen zu haben, immerhin handelt es sich um eine Kollektion aus dem Jahr 2012.
Ich weiß, Ihr werdet nicht verstehen, was ich an diesem Lack so sehr liebe, bei den Fotos würde ich es auch nicht. Aber ich habe einfach keine besseren hinbekommen, grün ist eh immer so ne Sache, und dann der ganze Glitzer... aber glaubt mir, er ist wundervoll! Er ist mein allerschönster dunkelgrüner Lack!

Übrigens habe ich ein seltsames Top Coat Erlebnis gehabt: Drüben bei meinen Eltern war gerade kein Aldi Top Coat verfügbar, der ist nämlich mit in den Urlaub gefolgen. Daher habe ich einen Gel Like Top Coat von Rival de Loop young benutzt. Nachdem dieser dann aber so ewig gebraucht hat um zu trocknen, habe ich mir zuhause dann doch noch den Aldi Lack drüber gemacht. Nach zwei Tagen hat sich allerdings der Aldi Top Coat an den Ecken gelöst! Ich konnte dann die komplette Schicht einfach abziehen, sodass nur noch der Farblack mit dem Rivaltopcoat drauf waren. Vielleicht mögen sich verschiedene Top Coats nicht?

Was ist eigentlich Euer Lieblingslack?

Liebe Grüße,
Eure Nicki

Dienstag, 6. Mai 2014

Dark Blue with sparkly holo bar glitter!

Hallo :)

endlich schaffe ich es, diesen Post zu schreiben! Im Moment habe ich viel in der Uni zu tun, auf Arbeit ist auch einiges los und am Wochenende war ich ständig unterwegs. Eigentlich wollte ich es gestern schon machen, aber gestern ist mir an meiner Fotohand der Daumennagel volle Kanne abgebrochen (ironischerweise beim Öffnen einer Nagellackflasche, ich bin ziemlich blöd dran hängen geblieben und irgendwie abgerutscht, tja, und ab war der Nagel) und danach war ich zu deprimiert. Ehrlich Leute, der Daumen sieht jetzt ganz gruselig aus, vom Nagel ist alles, was sonst über den Finger wegsteht, also dieser weiße Teil, weg. Nur der hautfarbene (bzw. bei mir orange, weil übel verfärbt) ist noch da, und es ist einfach so unglaublich kurz. Eine Teebeutelprothese hätte nichts gebracht, der Nagel war nicht angerissen sondern komplett ab.

Ok, genug gejammert, das Leben geht weiter. Wächst ja zum Glück wieder - bitte drückt mir die Daumen dass es ganz schnell geht. Es sieht so dumm aus.

Ich habe übrigens eine gewisse Hassliebe zu Lacken mit Stäbchenglitzer. Einerseits sehen sie in der Flasche immer ziemlich toll aus, andererseits nerven die Stäbchen auf den Nägeln ein bisschen. Man muss immer aufpassen, dass kein Stäbchen über den Nagel absteht, das piekst die ganze Zeit. Und sie liegen so unordentlich! Trotzdem kaufe ich erstaunlich viele Stäbchenlacke. Wenn sie aber auch so hübsch in ihrer Falsche umherschwimmen.. beim heutigen Exemplar handelt es sich um einen Lack mit klarer Base in der viele türkisblaue dickere Holostäbchen umherwabern.


Lackiert habe ich:

Base Coat von p2
Zwei Schichten Nyx - Dark Navy
Zwei Schichten claire's - Lagoon
Top Coat von Aldi







Dieser Lack gefällt mir sogar ausnahmsweise auch auf den Nägeln. Vielleicht lag es an dem tollen Hologlitzern, das man hier leider so gar nicht sieht. Auf dem Bild in der Mitte könnt Ihr es auf dem verschwommenen Zeigefingernagel ein klein bisschen sehen, bei einem einzelnen Stäbchen. In echt war es natürlich viiieeeel besser! Dummerweise war ich in Eile und war etwas schlampig mit dem Top Coat, was dazu geführt hat das ziemlich schnell Stäbchenstücke rausgestanden sind und gepiekst haben, daher musste der Lack ziemlich schnell wieder runter. Aber mit der Optik hat er die Ehre der Stäbchenlacke wieder hergestellt, vielleicht werde ich bald mal wieder einen benutzen.

Mögt Ihr Stäbchenlacke?

Liebe Grüße,
Eure Nicki

Donnerstag, 1. Mai 2014

Shimmer pink butterfly nail art!

Hallo :)

Manchmal habe ich wirklich ein schlechtes Gewissen, weil ich so selten einen neuen Post verfasse. Manche machen das jeden Tag! Aber ich mache mir pro Woche meistens auch nur zwei Mal die Nägel neu. Zum Einen mag ich die meisten Lacke doch recht gerne und freue mich wenn ich sie dann auf den Nägeln anschauen kann. Und zum Anderen halte sie auch einfach so lange! Ich glaube ich bräuchte zwei Wochen nicht lackieren, wenn es nur nach der Haltbarkeit gehen würde. Irgendwann habe ich dann aber doch genug von dem Design, oder der Nagel ist schon wieder ein Stückchen gewachsen und man sieht unten die Nagelkante. Naja, langer Rede kurzer Sinn, ich hoffe Ihr seht es mir nach, dass ich nicht jeden Tag etwas poste :).

So, jetzt kommt auch schon die neue Maniküre! Ich habe vor ungefähr einem Jahr, als das Ganze mit dem Nagelkram losging, im Internet eine Seite gefunden, auf der es ganz viele Tutorials gibt. Dort habe ich auch ein Tutorial für Butterfly Nails gesehen und wollte es seitdem schon immer einmal ausprobieren. Jetzt war es dann soweit!


Lackiert habe ich:

Base Coat von p2
Drei Schichten Nyx - Maui Sunrise
p2 - eternal für die schwarzen Linien
essie - blanc für die weißen Tupfen
Top Coat von Aldi









Ich mag die Butterfly Nails. Sie sind so schön sommerlich. Bei den schwarzen Linien hat mir dann aber doch sehr die Hand gezittert. Von weiter weg sieht man es aber zum Glück nicht :-p.

Wie gefallen Euch die Butterfly Nails? Und wie lange halten bei Euch die Lacke?

Liebe Grüße und einen schönen Feiertag!
Eure Nicki