Sonntag, 30. November 2014

Catrice - Holo Is The New Yolo

Hallo :)

langsam gehen mir die Blogtitel aus. Am Anfang war das einfacher, als ich das erste Mal einen grünen Glitzerlack gezeigt habe, nannte ich das Ganze "Sparkly Green". Inzwischen habe ich Euch so viele sparkly grüne, pinke, lila, blaue Lacke gezeigt, dass dieses System nicht mehr funktioniert und man dann auch nicht mehr weiß, welcher Post welchen Lack zeigt. Deswegen wird es ab sofort öfter Titel geben, die einfach den Lacknamen beinhalten :-p. Naja, dann wisst Ihr zumindest, worum es genau geht.

Heute habe ich einen Flakietopper für Euch, "Holo Is The New Yolo" (HITNY) von Catrice, der im Rahmen der Haute Future LE erhältlich war. Ich habe mehrere Lacke dieser Art, weil sie in der Flasche immer so nett aussehen und ich sie dann kaufe. Wenn ich sie daheim auf die Stecken lackiere, ärgere ich mich dann aber immer über die wild abstehenden Flakes... inzwischen habe ich aber daraus gelernt, außerdem habe ich ja jetzt genug Lacke dieser Art. Ihr großer Vorteil ist allerdings, dass diese Topper so toll aussehen! Deswegen hat es jetzt auch HITNY auf meine Nägel geschafft.


Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Zwei Schichten Seche - Hypnotic
Zwei Schichten Catrice - Holo Is The New Yolo
Top Coat von Aldi









Wie gesagt, das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach bei diesen Toppern wirklich sehen lassen. Die Flakies funkel wie Edelsteine auf den Nägeln und ich wurde auch von mehreren Leuten darauf angesprochen, effektvoll ist das Ganze also auf jeden Fall. Dazu kommt, dass die Flakies von HITNY je nach Blickwinkel zwischen gold-türkis-grünlich und türkis-blau changieren. 

Aber, und jetzt kommt der große Haken, die Flakies stehen wirklich wild in alle Richtungen vom Nagel ab oder über den Nagel hinaus. Die überstehenden Flakies muss man dann noch beim Lackieren zurechtschieben oder später zurechtfeilen bzw. abschneiden. Alles was nach oben stand und gepiekst hat habe ich, als der Lack noch leicht feucht war, Flakie für Flakie angedrückt. Als ich mit allen Nägeln fertig war, habe ich mich gefreut. Bis ich bemerkt habe, dass sie sich einfach wieder aufgestellt haben! Also nochmal plattdrücken und schnell Top Coat drauf. Sah schon gut au-...nope. Wieder aufgestellt. Was soll das? Wieder angedrückt, mehrmals. Mit dem Finger und dem Nagel. Nochmal mit dem Finger. Nochmal Top Coat drüber. Dann war es endlich einigermaßen in Ordnung. Immer noch etwas uneben, aber zum Gück nicht mehr kratzig.

Außerdem sind die Größenunterschiede teilweise wirklich groß. Es gibt winzige Flakies, die nicht mal einen Millimeter groß sind, und riesige, die den halben Nagel bedecken. Unterschiedlich große und verschieden geformte Flakies sind ja toll, aber SO unterschiedlich groß? Die extra riesigen habe ich dann aussortiert.

Naja, das Fazit ist also gemischt. Einerseits haben wir die Absteh- und Größenproblematik, andererseits ist das Ergebnis so hübsch. Ich glaube das ist ein Lack, bei dem ich erst wieder vergessen muss, wie nervig das Lackieren war, bis ich nur noch sehe, wie hübsch er ist :-p.

Wie gefallen Euch solche Flakietopper?

Liebe Grüße,
Eure Nicki


P.S.: Der Seche-Lack hat meine Nägel nicht verfärbt! Braver Lack.

Kommentare:

  1. Mir geht das mit den Blogpostnamen genauso haha :D total blöd.. wandle meist nur noch die Namen der Lack ein wenig ab.. den Topper find ich toll, steh eh auf so Flakies :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ok dann bin ich ja beruhigt :D Aber irgendwann fällt einem halt nicht mehr so viel ein :-p
      Danke, freut mich dass er Dir gefällt :)

      Löschen
  2. Das mit den Flakies nervt mich auch immer! Deine Bilder sind aber toll geworden. ;-)
    Ich nehme fast immer den Lacknamen als Titel. Dann weiß jeder gleich, worum es geht und die Posts werden schneller auf Google gefunden und können anderen bei einer Kaufentscheidung helfen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :) ich dachte ja schon, dass ich nur zu doof bin, den Lack aufzutragen, bisher habe ich noch niemanden über widerspenstige Flakies schimpfen hören. Aber wenns Dir auch so geht ^^

      Da hast Du Recht. Wobei ich glaube, um jemandem bei der Entscheidung zu helfen, bin ich meistens eh zu spät. Ich brauche immer eeewig um die neuen Sachen zu zeigen ^^. Ich lackiere sie halt immer erst, wenn ich wirklich richtig Lust auf den Lack habe, nicht nur weil er neu ist :-p.

      Löschen