Montag, 27. Oktober 2014

Pink and purple Holo Topper Gradient!

Hallo :)

nachdem ich Euch das letzte Mal schon lange und ausführlich beschrieben (ok, sagen wir zugespamt) habe, warum ich die Kombination aus Schwämmchen-Farbverlauf und farblich passendem Holotopper liebe, kommen wir heute gleich zur Sache. Wie angekündigt gibt es heute noch einmal dasselbe Design mit anderen Farben.

Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Zwei Schichten p2 - Dancing Ballerina
Schwämmchenfarbverlauf mit p2 - Dancing Ballerina und p2 - midnight vamp
Zwei Schichten Rival de Loop - Glam Silver
Eine Schicht Rival de Loop young - wild berry
Top Coat von Aldi







Hachja, noch immer liebe ich diese Art Design. Ich habe es ziemlich genau eine Woche getragen und hätte es gerne noch länger drauf gelassen, aber irgendwann hat sich dann doch die Tip Wear bemerkbar gemacht. Durch dieses Design habe ich dann auch endlich eine Verwendung für katastrophal mies deckende Lacke gefunden! Sie können silberne Holotopper farblich passend zum Basislack einfärben! Es gibt für jeden Lack eine Verwendung! Im Gegensatz zu den beiden p2 Lacken aus der Volume Gloss Reihe deckt der Rival de loop young Lack nämlich leider so gar nicht. Er ist noch aus den alten Sortiment, vor dem neuen Design der Flaschen. Die neuen Lacke decken eigentlich alle wirklich toll, zumindest die, die ich habe (und das sind so gut wie alle), aber die alten sind schon ziemlich mager. Ich habe lange überlegt, was ich mit diesem Kandidat anstellen soll. Ich bin froh, jetzt eine gute Verwendung gefunden zu haben, denn diese Art von Design werdet Ihr bestimmt noch öfter bei mir sehen. Because sparkly, that's why!

Wie gefällt es Euch? 

Liebe Grüße,
Eure Nicki

Kommentare:

  1. sieht sehr hübsch aus. die kombi hat iwas weihnachtliches, finde ich. :) lg

    beautyliciousd.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das Gradient ist dir einfach super gut gelungen, und die Kombination mit dem Topper gefällt mir auch richtig gut :)

    AntwortenLöschen