Dienstag, 7. Oktober 2014

Drive Me Wild!

Hallo :)

wisst Ihr, was das gefährliche am Bloglesen ist? Man sieht auf all den tollen Blogs ständig neue Lacke, die man noch nicht kannte und findet sie dann spannend. Und will sie haben. Dringend. Sofort. Erst letzte Woche ist es mir wieder passiert, als MsLinguini  bei Hungry Nails "Drive Me Wild" von OPI vorgestellt hat. 

OPI ist eigentlich keine Marke, die ich kaufe, außer ich finde bei TK Maxx einen der Lacke im Angebot. Es liegt nicht an der Qualität oder den Farben, sondern rein am Preis. Ich finde 16 Euro für einen einzigen Lack, egal wie gut die Qualität ist, ist einfach eine ganze Stange Geld, die ich normalerweise nicht bereit bin zu investieren. Es gibt so viele tolle Marken, die absolut überzeugende Qualität für einen deutlich geringen Preis bieten, dass ich es nicht einsehe, so viel Geld hinzulegen. Aaaber... als ich dann die Fotos vom "Drive Me Wild" gesehen habe, habe ich mich entschieden, für ihn eine Ausnahme zu machen. Warum? Lasst uns erst einmal die Bilder anschauen.



Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Zwei Schichten OPI - Drive Me Wild
Top Coat von Aldi









Ist..er...nicht....wundervoll? Wir haben hier eine ziemlich dunkle Base, in der massenhaft duochrome Glitzerpartikel schwimmen. Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt reicht das Farbspektrum von lila über pink bis hin zu braun-orange und gold. Der Lack deckt mit zwei Schichten perfekt, eine dicke würde bei kurzen Nägeln bestimmt auch ausreichen. Ich bin ganz verliebt! Er hat sich auch ganz brav lackieren lassen, keine Zickereien. Enthalten sind wie immer 15 ml. 

Jetzt kommt allerdings der Haken: der Lack ist nur als Set zusammen mit dem Parfum "Miss Wild!" erhältlich, die Kosten liegen bei knapp 40 Euro. Ich habe wirklich lange überlegt, was ich tun soll, und habe dann entschieden, erstmal zu schauen, ob ich das Parfum auch mag (ok, seien wir ehrlich, solange es nicht absolut grauenvoll gewesen wäre, hätte ich es trotzdem gekauft). Und was soll ich sagen, ich finde das Parfum toll! Im Beschreiben von Düften bin ich ziemlich mies, und ich finde, das muss man einfach selbst gerochen haben, um zu entscheiden, ob man einen Duft mag, also erspare ich Euch jetzt meine kläglichen Versuche.

Um Euch die Entschiedung vielleicht etwas leichter zu machen: diese Woche ist noch die Glamour Shopping Week! Bei Douglas bekommt Ihr auf einen Duft Eurer Wahl 10 Prozent Rabatt. Das Angebot gilt auch für dieses Duftset, es bleiben also noch ca. 36 Euro. Hört sich doch schon viel besser an! Ich meine, da ist immerhin ne drei davor. Zwischen vierzig und sechsunddreißig liegen Welten! Jo. Außerdem würden die 50 ml Eau de Parfum alleine schon 46 Euro kosten, dazu dann noch den OPI für 16 Euro! Produkte im Wert von 62 Euro für 36 Euro! 26 Euro gespart! Ja ok, man kann sich sowas auch schönrechnen. Mein Mann hasst es, wenn ich so argumentiere :-p.

Kleine Anekdote zum Schluss: zwei Tage nachdem ich das Set gekauft habe, wollte meine Mutter es auch unbedingt, und weil sie eh zur Shopping Week wollte, haben wir uns nach der Uni zum Einkaufen getroffen. Sie hatte schon meeegaviele Tüten dabei, und dann war ich ein bisschen deprimiert, weil ich gar nichts gefunden hatte (ähm..naja, hatte ich ja zwei Tage davor schon gekauft). Ich hatte auf die neue Anny Kollektion geschielt, aber die gabs im ersten Douglas, wo wir waren, nicht. Ich hatte eh schon überlegt, ob ich das Set nochmal hole, weil ich den Duft und den Lack so toll fand und vor ein paar Tagen mein Alltagsparfum leer geworden ist. Meine Mutter hat mich dann noch angestachelt, und schließlich habe ich es tatsächlich nochmal gekauft! Nur um dann im nächsten Douglas die neuen Annys in den Regalen zu sehen.. toll... das Ende vom Lied: ich hab die Annys trotzdem gekauft.

Nun gut, mein Fazit: Ein klasse Lack, der die Ausnahmeentschiedung wirklich verdient. Trotzdem wird es vorerst mein einziger regulär gekaufter OPI bleiben, die sind mir einfach zu teuer.

Ok, das war heute wirklich lang, aber jetzt habt Ihr es geschafft (ist überhaupt noch jemand da?)!

Wie gefällt Euch "Drive Me Wild"?

Liebe Grüße,
Eure Nicki


P.S.: Die Fotos habe ich abends im Kunstlicht gemacht. Tagsüber sieht man den Pink/Lilaanteil wesentlich stärker. Stellt ihn Euch also lilaner vor ^^ Das Fotografieren war hier ohnehin sehr schwierig. Es ist ein Lack, den man in echt bewundern muss :).

Kommentare:

  1. Hey =)

    lustige Geschichte, aber wenn die Lacke eben auch so gut aussehen, kann man doch gar nichts machen ;)
    Mir gefällt der OPI auf jeden Fall richtig gut - sieht total schick aus.

    LG, Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :)

      Jaaaa Du hast Recht! Da kann man sich einfach nicht wehren :-p

      Freut mich, dass er Dir auch so gut gefällt, er ist schon was ganz besonderes :) ich habe heute festgestellt, dass die Farbe je nach Tageszeit ganz anders wirkt, morgens - mittags pink/lila, abends fast rot, und ganz ohne Tageslicht eher braun-lila-pink ^^

      Liebe Grüße, Nicki

      Löschen
  2. Ich hatte mir das Set mit dem Lack bereits im Juni gekauft und den Lack auch auf meinem Blog gezeigt. Bei dir wirkt die Farbe total anders. Nur wegen Drive me wild kaufte ich mir das Set, der Duft war für mich völlige Nebensache, aber schlecht duftet er glücklicherweise ja nicht. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, zum Glück ist der Duft auch toll :) ich hatte wirklich schon Angst dass ich das Parfum gar nicht leiden kann, und dann 40 Euro eigentlich nur für den Lack ausgebe :-p

      Die Farbe zu fotografieren fand ich wirklich schwierig, um alle Nuancen abzubilden hätte ich auch zu mindestens 3 Tageszeiten fotografieren müssen. Auf den Bildern sieht man ihn abends/nachts unter Kunstlicht.

      Löschen